10.11.2019 21:12 Alter 29 days
Kategorien: A-D
Von: SCHROD

AGNOSTIC FRONT – Get Loud (2019)

(5.851) Schrod (9,0/10) New York City Hardcore

Label: Nuclear Blast
VÖ: 08.11.2019
Stil: New York City Hardcore

FACEBOOK   KAUFEN

 

 

 

AGNOSTIC FRONT machen das, was sie am besten können. Schnörkellosen Geradeaus - HC typischer NYC – Prägung. Vergeblich sucht man hier Anbiederungen an fremde Gefilde. Alles schön Oldschool, halt so wie immer. Die Godfather of Hardcore toben, wüten immer noch aggressiv und angriffslustig durch ihre Hood. Dabei begeistern sie erneut mit viel Pathos, massig Singelongs und fetter Produktion. Sie kämpfen sich wie eh und je mit bissiger Fuck Off – Attitude durch alt bewerte Themen und schwenken die Fahne der Szenewerte mit kräftiger Hand. Selbstverständlich geht’s mit 14 Songs in 30 Minuten auch wieder recht rasant über die Ziellinie. Für ihr 12. Album wurde wieder ihr alter Kumpel Sean Taggart aktiviert, der schon anno 1986 das Artwork für die „Cause For Alarm“ - Scheibe kritzelte. Auch wenn die Herrn Veteranen optisch schon etwas zerknittert dreinschauen, verscheuchen sie jungspundig sämtliche Emporkömmlinge von ihrem versüfften Hinterhof. Hier wird nicht aufgegeben, sondern gekämpft. Vermutlich wird noch einige Jahre mit ihnen zu rechnen sein.

Bewertung: 9,0 von 10 Punkten

Anspieltipp : „Spray Painted Walls“ , “I Remember” , “AF Stomp”

Tracklist:
01. Spray Painted Walls
02. Anti Social
03. Get Loud!
04. Conquer And Divide
05. I Remember
06. Dead Silence
07. AF Stomp
08. Urban Decay
09. Snitches Get Stitches
10. Isolated
11. In My Blood
12. Attention
13. Pull The Trigger
14. Devastated

 

Jahrespoll 2018

CD der Woche

On Tour

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

ZO PRÄSENTIERT:

Join the Army

WO WIR SIND

15.12.
18.01.2020
11.02.20
18.02.2020
22.02.19
25.03.2020
04.04.20

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

PARTNER

BLACKLAND BERLIN

Damit das klar ist