18.07.2019 08:27 Alter 34 days
Kategorien: E-G
Von: TIMO

FERADUR - Legion (2019)

(5.628) Timo (8,0/10) Melodic Death Metal

Label: Eigenproduktion
VÖ: 22.06.2019
Stil: Melodic Death Metal

Facebook   Bandcamp / Kaufen   Metal Archives





Mit „Legion“ macht das nunmehr zweite Album der Benelux Männers aus dem wunderschönen Luxemburg die Runde. Luxemburg, oha. Nicht gerade das Mekka für Metal, so dachte ich. Bis auf PAGAN LORN und BLACK CANDLE konnte ich von meiner Erinnerungsspule kaum Ertragreiches wieder in das Heute kurbeln! Da das Debut nun auch schon ein wenig Morast angesetzt hatte wurde es höchste Zeit mal frischen Lachs auf den Teller springen zu lassen, so dachten sich wohl auch FERADUR. Stilistisch begeistert man mit der gleichen Stilfurche wie ehemals. Auf 11 unschnöden, treibenden und stichfesten melodischen Death Metal Hieben ist ihnen wieder ein gar temperamentvoller Death Metal Rifforkan gelungen, der zwar wieder mit viel Anleihen aus dem klassischen AMON AMARTH, GOD DETHRONED, frühe IN FLAMES und AT THE GATES Fundus jongliert, denen es dabei aber auch nicht an Selbstständigkeit und Freshness mangelt.

Zeitweilig setzt man auch auf ein paar Schwarztöne und auch ein wenig Raserei, die der ganzen Chose auch wunderbar zu Gesicht stehen und die Vielschichtigkeit befördern. Das Album ist zudem weit entfernt an einem Monotonieanfall zu verenden, da die Band zu jederzeit ein feines Gespür für Ausgewogenheit und hochwertige Songideen innehat, trotz der Altvorderen, die doch immer wieder mal ziemlich deutlich auch über diesem Album schweben. Das Zweitwerk macht richtig viel Spaß und flutscht wunderbar durch die Spielzeit und hat mich durchaus schon amtlich begeistert. Dennoch würde dem Ganzen noch deutlicher eine eigene Note aufwerten, aber das wird man sehen. Am Ende bleibt ein munteres, kurzweiliges und ja ziemlich erfrischendes zweites Album „Legion“, was zudem mit dieser Eigenproduktion ein deutliches Ausrufezeichen setzt.

Bewertung
: 8,0 von 10 Punkten


Tracklist:

01. Deus (Finis Saeculorum)
02. A Hadean Task
03. Kolossus
04. Holy Fire
05. Omen of Incompleteness
06. Fake Creator
07. Of Greater Deeds
08. The Night They Were Taken
09. Amplification Monolith
10. Maelstrom
11. Into Stygian Depths

CD's der Woche

CD's des Monats

On Tour

Z.O.F.F. 2019

Z.O.F.F. 2018

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

ZO PRÄSENTIERT:

November

WO WIR SIND

20.09.
06.10.
24.10.19
10.11.
16.11.
21.11.
21.11.
26.11.2019
01.12.
01.12.

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

PARTNER

BLACKLAND BERLIN

Damit das klar ist