17.09.2019 18:43 Alter 32 days
Kategorien: E-G
Von: OLAF

GEMINI ONE – Per aspera (2019)

(5.737) Olaf (7,5/10) Instrumental Sludge Doom

Label: Eigenvertrieb
VÖ: 20.09.2019
Stil: Instrumental Sludge Doom

Facebook   www   Kaufen   Metal Archives





Och, Freunde…echt jetzt? Ich soll ein Instrumental Album reviewen…ausgerechnet ICH, der gesanglose Stücke als reine Zeitverschwendung betrachtet, zu deren Gunsten gesungene Songs weichen müssen? Da kann doch nichts Gutes bei rauskommen, wenn ein Mensch mit solchen Vorurteilen ein Album wie „Per aspera“ auf dem Seziertisch zu liegen hat, doch…oh Wunder…das Teil gefällt…sehr sogar und ist gar nicht so rau, wie es der Titel vermuten lässt.

Es ist schwierig die Musik der beiden Saarländer in eine Schublade zu stecken. Mal erinnert sie mich an alte Decembre Noir, dann wiederum ein wenig an Opeth, dann kommt eine Drehung in Richtung Doom a’la Solitude aeturnus, doch komischerweise ist dieser Genre Mix mehr als verträglich und geht gut ins Ohr. Die Gitarren sind teilweise dann tatsächlich ziemlich „Sludgy“, aber auf eine wohlfeil dosierte Art und Weise, ohne dass man permanent den Hammer gegen die Schläfe bekommt. Experimentell ist das auf jeden Fall an vielen Stellen, gerade der Beginn des Titeltracks ist gewöhnungsbedürftig, bis er dann in einen herrlichen Funeral Doom aufgeht, der zähflüssiger ist als das, was bei meiner Nasennebenhöhlen OP vor 6 Jahren ans Tageslicht gefördert wurde. Ok, weniger grün…

Ich würde „Per aspera“ definitiv nicht auf einer Feier auflegen, da mir dann doch die Suizidgefahr der Anwesenden zu hoch werden würde, doch in einer ruhigen Minute, wenn einem der Alltagsstress mal wieder eine schallende Backpfeiffe gibt, kann man sich zur Musik von Gemini One herrlich treiben lassen, die Augen schließen und von fernen Klangwelten träumen.

Bewertung
: 7,5 von 10 Punkten


Tracklist:

01. CVII
02. Primum sanguis
03. Per aspera
04. Ad astra

Jahrespoll 2018

CD's der Woche

On Tour

Z.O.F.F. 2019

Z.O.F.F. 2018

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

ZO PRÄSENTIERT:

29.10.
14.11.
November

WO WIR SIND

24.10.19
10.11.
16.11.
21.11.
26.11.2019
01.12.
01.12.

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

PARTNER

BLACKLAND BERLIN

Damit das klar ist