18.06.2019 12:34 Alter 148 days
Kategorien: E-G
Von: MAIK

GODSLAVE – 10/10 - Rarities Recovered (2019)

(5.587) Maik (8,7/10) Thrash Metal

Label: Green Zone Music
VÖ: 14.06.2019
Stil: Thrash Metal

Facebook   www   Kaufen   Metal Archives





GODSLAVE
kommen aus dem Saarland daher und zocken ziemlich bratzigen Thrash, der sich teilweise auch etwas am Hardcore orientiert, und ab und an auch mal ein punkiges Element integrieren. Das hier vorliegende Album mit dem komischen Namen „10/10- Rarieties Recovered“ stellt aber keinen neuen Longplayer dar, sondern ist eine Art Best Of zur Feier des 10-jährigen Bestehens der Band. Sozusagen 10 Jahre = 10 Songs. De Facto liegt hier eigentlich nur ein neuer Song vor, nämlich eben „10/10“. Ihr Schlingel habt doch nicht etwa schon selbst die Punktewertung abgegeben? Ich hoffe mal, nicht, denn so richtig gerechtfertigt wäre die Höchstpunktzahl nämlich nicht.

Nicht, dass es am Songmaterial liegt, das geht schon recht gut ab, allerdings dürften Die-Hard-Fans, die auch die ganzen EPs und Platten haben, das Album eher säuerlich betrachten, denn nur wegen dem Cover und einem neuen Song den zwiebelledrigen Geldbeutel zücken zu müssen, bedarf schon viel Hingabe. Für Neueinsteiger, und Typen, die die Band bisher noch gar nicht im Fokus hatten (wie die Schnarchnase, die den Kram hier gerade schreibt), ist die Scheibe eine gute Möglichkeit, die Band kennenzulernen, und auch die Entwicklung zu sehen, die sie über die Jahre und etliche Veröffentlichungen erfahren hat. Besonders der Gesang wird doch vom rotzigen Rüpelsound gegen Ende sogar recht melodisch, obwohl er immer noch fett den Schlüppergummi strammzieht.

Dass GODSLAVE auch den Begriff Humor nicht im Fremdwortverzeichneis abgelegt haben, beweisen Songtitel wie „God Slave The Queen“, „S.O.S.- Slave Our Souls“ oder „Vodcarnivore“. Schöne Brezelthrashmucke zum Feiern, Bangen und Bier saufen. Genau das richtige für die nächste Drecksau-Fete, und live brennt bei denen sicher der Busch. Da würde ich drauf wetten.

Anspieltipp: „Vodcarnivore“ und „10/10“

Bewertung: 8,7 von 10 Punkten

Tracklist:

01. Our School
02. T.N.A.
03. Metal Machines 2010
04. Vodcarnivore
05. God Slave The Queen
06. Final Dosage
07. S.O.S. Slave Our Souls
08. Green Zone
09. Reborn Again
10. 10/10
11. Are You Gonna Go My Way
12. Metal United

Jahrespoll 2018

CD's der Woche

On Tour

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

ZO PRÄSENTIERT:

14.11.
November

WO WIR SIND

16.11.
21.11.
26.11.2019
01.12.
01.12.
04.12.
15.12.

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

PARTNER

BLACKLAND BERLIN

Damit das klar ist