14.02.2020 21:12 Alter 49 days
Kategorien: E-G
Von: SCHROD

GREAT AMERICAN GHOST - Power Through Terror (2020)

(6.010) Schrod (7,77/10) Djentcore

Label: eOne Music
VÖ: 14.02.2020
Stil: Djentcore
 

Facebook  Bandcamp  Kaufen





Great American Ghost sehen sich persönlich der Oldschool Hardcore - Szene ihrer Heimatstadt Boston zugehörig. Von der Attitüde her mag das wohl zutreffen, rein musikalisch haben sie aber mit alten Hasen wie SSD, Slapshot, Blood For Blood oder Gang Green rein so gar nix gemein.

Auf den letzten beiden Longplayern frönte man eher unbequemen Stresscore der Marke Code Red oder Desolated. Auf dem aktuellen Output gehen die Herren noch einen Schritt weiter und mopsen größtenteils keck bei den französischen Djent – Veteranen Gojira. Nicht nur das fast der komplette Gitarrensound gediebtstahlt wird oder die verzwickten Drumrhythmen adaptiert werden, nö - als Kompott werden gleich noch die charismatischen Gesangsstrukturen und Refrainharmonien übernommen. Ich hadere noch im Inneren, ob ich den Tonklau wirklich cool finde oder den dreisten Raub entsprechend ahnden sollte.

Da ich aber der Djentarchitektur sehr zugewandt bin, drücke ich mal ein Auge zu und hoffe beim nächsten Mal wieder auf etwas mehr eigenständigere Liedgestaltung.

Bewertung: 7,77 von 10 Punkten

Anspieltipp:
“Rat King” , „Prison Of Hate“ , “Socialized Animals”

Tracklist:
01. Rat King
02. Prison Of Hate
03. Altar Of Snakes
04. Power Through Terror
05. Rivers Of Blood
06. Socialized Animals
07. Black Winter
08. Scorched Earth
09. WarBorn
10. No More

 

Jahrespoll 2020

CD der Woche

HELFT DEM BRUTZ

On Tour

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

ZO PRÄSENTIERT:

Join the Army

WO WIR SIND

17.04.
22.04.
27.09.
12.11.

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

ZO AUF YOUTUBE

PARTNER

BLACKLAND BERLIN

ÜBERRASCHUNG

Damit das klar ist