29.01.2015 18:15 Alter 3 yrs
Kategorien: Q-S
Von: Marcus

SATAN'S HOST (2015)

„Pre-Dating God Part 1 & 2“ (1.455)

Label: Moribund Cult Cords
VÖ: bereits veröffentlicht
Stil: Blackened Heavy/Power Metal

SATANS HOST auf Facebook

Die Amis von Satan's Host kriechen schon seit Ewigkeiten unverständlicherweise im Underground rum. So langsam wird es mal Zeit das sich das ändert. Denn bis jetzt haben die nichts Schlechtes veröffentlicht. Und sie haben einen ziemlich einzigartigen Stilmix, verwurzelt ist der Sound im US-Powermetal welcher geschickt mit Black-Metalanleihen gewürzt wird.

Und seit 2011 singt wieder Ursänger Harry 'The Tyrant' Conklin für die Band. Er hat 1986 das Debüt 'Metal from Hell' und die erste, nie offiziell erschienene EP 'Midnight Wind' eingesungen, hat dann die Band verlassen und bei Titan Force und Jag Panzer gesungen. Jetzt gibt es nach dem grandiosen 'Virgin Sails' aus dem Jahre 2013 endlich den Nachschlag 'Pre-Dating God'. Und das auch noch als Doppelalbum. Wobei die beiden Teile einzeln erhältlich sind.

Der Stil ist geblieben, wobei sich Part 1 etwas mehr dem Power Metal widmet und auch zugänglicher als Part 2 ist, der sich mehr der Blackmetallischen Seite der Band widmet. Part 2 ist deswegen aber nicht schlechter als Part 1.

Es ist eh unglaublich was die Jungs hier für eine Kreativität an den Tag legen, da stimmt jeder Song. Man kann keinen Song hervorheben, hier passt alles perfekt zusammen. Es gibt epische Riffs, schwarzmetallische Raserei, darauf abgestimmtes Drumming und es gibt einen Harry Conklin der nie besser geklungen hat. Hier kann er seinen Stimmumfang komplett ausleben. Er singt wie man ihn von seinen anderen Bands kennt, garniert das aber mit einer grandiosen Falsettstimme oder richtig bösartigen Schreien oder Growlen. Er beweist damit einmal mehr warum er einer der besten Sänger der Szene ist.

Dank der guten Produktion kann man sich diesen zwei Göttergaben einfach nur hingeben und allerfeinsten Metal genießen. Diese zwei Alben sind eines der ersten Highlights in diesem jungen Jahr.

Bewertung: 10 von 10,0 Punkten

Tracklist:

Pre-Dating God Part 1
01. Hell's Disciple
02. Embers of Will
03. Valley of Blood
04. Pre-Dating God
05. Greed, Lust, Hate, War
06. After the End
07. See you in Hell (Grim Reaper Cover)

Pre-Dating God Part 2
08. Fanning the Flames of Hell
09. Soul Wrent
10. Lady n' the Snake
11. As the Dead, They Sleep
12. Descending in the Shadow of Osiris
13. Reprise: Pre-Dating God (Classic Metal Re-Mix)

ZOFF

CD der Woche

CD's des Monats

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

Verlosung

ZO PRÄSENTIERT:

Join the Army

WO WIR SIND

31.07.
02.08.
07.08.
26.08.

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

PARTNER

BLACKLAND BERLIN