14.12.2016 18:31 Alter 1 year
Kategorien: Q-S
Von: SCHROD

SIBIIR – Sibiir (2016)

(3.347) - Schrod (8,0/10)

Label: Fysisk Format Rec.
VÖ: 09.12.2016
Stil: Blackened Hardcore

FACEBOOK
WEBSEITE

Das Skandinavier in Sachen Musik allgemein ein Ding an der Klatsche haben dürfte ja mittlerweile bekannt sein. Sie scheinen Erfinder von Musikstilen zu sein, da gern sämtliche Spielarten in einen Topf geworfen werden und irgendwas Neues daraus gebraut wird. Sibiir aus dem norwegischen Oslo nennen es Blackened Hardcore und versuchen ihr Glück mit Hinzunahme von düsteren Black Metal und ergreifenden Post Rock.

Auf ihrem selbstbetitelten Debut glückt dieses Experiment auch hervorragend. Rasantes Geschrammel vereinigt sich mit viel Wucht und Härte, lässt aber auch ruhige, nachdenkliche Momente nicht vermissen. Diese Berg – und Talfahrten haben eindeutig Suchtpotential und animieren Geist und Gehör zum erneuten Abspielen der Tonkonserve. Wer sich von diesen Attributen angesprochen fühlt, sich tiefgründigen Ausschweifungen hingeben möchte oder einfach mal die Birne lüften will, kann hier Befriedigung finden.

Anspieltipps : The Spiral, Guillotines”, „ Apathetic”

Bewertung: 8,0 von 10 Punkten


Tracklist:
01. Bekmörke
02. These Rats We Deny
03. The Spiral
04. The Silence The Seagulls
05. Guillotines
06. Beat Them To Death
07. Apathetic
08. White Noise
09. Erase & Adapt
10. I.C.Y.C.S.D

Jahrespoll 2017

CD der Woche

CD's des Monats

Der Patch

VERLOSUNGEN

Verlosung

V.I.P.

Schrod's...

ZO PRÄSENTIERT:

WO WIR SIND

19.12.
23.12.17
27.12.
05.01.2018
17.01.18
18.01.
18.01.2017
25.01.18
30.01.18

SUPPORTER