22.09.2015 09:37 Alter 5 yrs
Kategorien: W-Z
Von: CHRISTIAN

W.A.S.P. (2015)

"Golgotha" (2.125)

Label: Napalm Records
VÖ: 02.10.2015
Stil: Heavy Metal
Webseite

Also Leute ich muss gestehen, dass ich W.A.S.P. über die Jahre etwas vom Schirm verloren habe (um ehrlich zu sein hab ich die Amis gar nicht mehr auf dem Zettel gehabt). Das einzige was mir noch so halbwegs in Erinnerung geblieben ist, ist die Show beim Metal Fest 2012 in Dessau. Tja und die war ganz gut. Hört sich doch recht ernüchternd an nicht war. Aber Besseres kann ich dazu leider nicht sagen! Kommen wir aber nun zum Wesentlichen. Kann der neue Dreher „Golgotha“ daran was ändern, mich milde stimmen und wieder an die alte Form anknüpfen???

Jedenfalls fängt die Scheiblette mit dem Smasher „Scream“ recht viel versprechend an. Griffige Gitarrenarbeit und nen Schmucker Refrain werden hier kredenzt. Kommt gut rüber und sorgt für Wohlbefinden im Tanzbein. Auch das geschmeidige „Last Runaway“ kommt recht ordentlich rüber und kann einige Punkte einheimsen. Und es geht nett mit „Shotgun“ weiter!!! Die Ballade „Miss You“ ist zwar ganz nett und Blackie Lawlerss ist gut bei Stimme, doch das Teil ist mir persönlich aber zu sehr in die Länge gezogen. Nett geht es auch mit dem gefälligen „Fallen Under“ und dem schneidigen, etwas flotter vorgetragenen, „Slaves of the New World Order“ weiter. Na merkt Ihr was…? Also bei mir macht sich auf Dauer echt Enttäuschung breit!!! Auf die gesamte Spielzeit sind die Songs zu unspannend, viel zu harmlos und ohne den richtigen Schneid, eher Durchschnitt und nicht wirklich packend genug um dauerhaft bei mir in den Gehörgängen hängen zu bleiben. Wobei es hier nicht an den musikalische Fähigkeiten der Rhythmusfraktion mangelt, sondern eher an dem Songmaterial als solchen!!! „Eyes of my Maker“, „Hero of the World“ und der episch angehauchte Titelsong „Golgotha“ sind auch recht nett, aber naja… ich lass das jetzt mal. Eigentlich kommen an dieser Stelle bei mir immer die Anspieltipps!!! Nur leider kann ich diesmal keinen herausragenden Titel auf das Podest hieven!!! 

Fazit: Also für mich sind die „Wild Child“ Zeiten hier eindeutig vorbei!!! Das neue Langeisen von W.A.S.P. - „Golgotha“ kann bei mir zu keiner Zeit richtig Fuß fassen. Vielleicht kann der eingefleischte Fan hiermit mehr anfangen als ich!!!??? Ich jedenfalls hab mich hier dermaßen gelangweilt wie schon lange nicht mehr.

Bewertung: Gelangweilte 4,8 von 10 Punkte

Tracklist:
01. Scream
02. Last Runaway
03. Shotgun
04. Miss You
05. Fallen Under
06. Slaves of the New World Order
07. Eyes of my Maker
08. Hero of the World
09. Golgotha

Jahrespoll 2020

CD der Woche

Corona TV

On Tour

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

ZO SONGCHECK

VERLOSUNGEN

ZO PRÄSENTIERT:

Join the Army

Schrod's...

V.I.P.

Der Patch

ZO AUF YOUTUBE

PARTNER

BLACKLAND BERLIN

ÜBERRASCHUNG

Das Shirt

Damit das klar ist