04. & 05.03.2016 - Hamburg @ Marx

Am 04.& 05.03.2016 öffnet sich ein weiteres Mal die Hölle über Hamburg, denn das Hell over Hammaburg Festival geht in die nächste Runde und das nun schon zum 4. Mal. Kernstück dieses Underground Festivals sind Bands aus dem Black, Thrash, Heavy und Doom Metal Bereich, wobei einige Bands bereits Kultstatus erlangten. Stattfinden wird das Ganze in der Hamburger Markthalle, kurz Marx, wobei im Gegensatz zu letztem Jahr zwei Festivaltage angesetzt sind und das Warm Up, wie gewohnt, nicht mehr im Rock Cafe St. Pauli beibehalten wird.
DEMON (UK)
Seit 1979 gibt es die Kapelle nun schon und sie gehören zweifelsohne zu den Bands, die man als eine der ersteren okkult-thematisierten NWOBHM Bands bezeichnen kann. Sie gehören auch zu den Bands, die auf eine lange Bandgeschichte zurück blicken kann, ohne wirklich längere Schaffenspausen eingelegt zu haben. 2012 haben sie ihr letztes Scheibchen ,,Unbroken“ auf den Markt geworfen und Fans hoffen auf neues Material. Schön, dass sie beim diesjährigen Hell over Hammaburg dabei sind, das wird ja ein ordentliches musikalisches Gewitter geben.

RAM (SWE)
Seit 1999 tingeln unsere Jungs aus Gothenburg nun schon durch die musikalischen Sphären des Heavy Metal und erfreuen sich einer großen Fangemeinde. Alben wie ,,Forced Entry“ und ,,Lightbringer“ haben sich ins Gehirn gebrannt und 2015 haben sie ihr neuestes Meisterwerk ,,Subversvm“ auf den Markt geschossen, welches nicht nur bei der eingefleischten Fangemeinde auf dem Plattenteller hoch und runter läuft. Auch sie werden beim diesjährigen HOH dabei sein und mächtig auf den Putz kloppen.

LETHAL STEEL (SWE)
Und wieder eine Schwedische Combo die dabei sein wird. Seit 2011 mischen sie die Heavy Metal Szene auf und haben gerade erst Ende Januar ihr Album ,,Legion of the Night“ auf den Tresen geknallt, womit sie beim HOH auf jedenfall den Laden aufmischen. Das gibt wieder Wind in den Haaren!

TRIAL
(SWE)
Und wieder eine Schwedische Kapelle. 2015 kam das zweite Album ,,Vessel“ dieser Heavy Metal Granaten heraus, welches Einschlug wie eine Bombe. Auch sie werden beim HOH dabei sein und es ist das erste Konzert außerhalb Schwedens, das sie antreten. Somit freut man sich auf ihren Einstand bei diesem Hammer Event.

MGLA
(POL)
Seit 2000 sind unsere Black Metal Kapuzen nun im Rennen und überzeugten mit Alben wie ,,With Hearts Toward None“ und dem neuesten Album ,,Exercises in Futility“. MGLA haben schon oft geile Bühnenshows hingelegt und werden auch beim diesjährigen HOH ordentlich in die Instrumente langen. Killer!!!

WEDERGANGER (NL)
Seit 2013 sind sie schon dabei und überraschen mit Black Metal in ihrer Landessprache. 2015 haben sie ihr Album ,,Halfvergaan ontwakt“ herausgebracht, was meiner Meinung nach schon mein Interesse weckt und da darf man gespannt sein, wie sie sich auf der Bühne beim HOH machen werden.

ARCHGOAT (FIN)
Nach einigen kurzen Schaffenspausen meldet sich die Finnische Kapelle von Archgoat zurück. Seit dem Beginn der 90er Jahre bringen sie die geballte Ladung Death/Black auf den Teller und gehören noch zur alten Liga. 2015 haben sie das Album ,,Apocalyptic Triumphator“ herausgebracht von diesem sie beim HOH mit Sicherheit eine Kostprobe geben werden.

BESTIAL RAIDS (POL)
Und wieder eine Polnische Band, die beim HOH die Bühne sprengen wird. Seit 2003 verwüsten sie mit Ihrem Death/Black ganze Bühnen und wo sie auftauchen gibt es immer ein fettes Gehämmer, Geballer und Geschmetter. Da darf man gespannt bleiben, ob das die Bühne beim HOH aushält!

Weitere Infos über Bands und Anfahrtsweg findet ihr unter:

https://www.facebook.com/events/608177469317693/
https://www.facebook.com/HellOverHammaburgFestival/?fref=ts

Running Order Freitag, 04.03.2016
Große Halle / big hall:

17.00 - 17.45: ARGUS (USA)
18.15 - 19.00: KÖRGULL THE EXTERMINATOR (E)
19.30 - 20.30: ARCHGOAT (FIN)
21.00 - 22.00: DAWNBRINGER (USA)
22.30 - 23.45: SULPHUR AEON (GER)
Foyer: 23:30 - 2.30: Metal Disco

Running Order Samstag, 04.03.2016
Große Halle / big venue:

15:30 - 16:10: HEAT (GER)
16:40 - 17:20: TRIAL (SWE)
17:50 - 18:30: WEDERGANGER (NL)
19:00 - 19:45: RAM (SWE)
20:15 - 21:05: SKEPTICISM (FIN)
21.35 - 22.30: MGLA (PL)
23:00 - 00.10: DEMON (UK)

Marx / small venue:

16:00 - 16:45: LETHAL STEEL (SWE)
17:15 - 18:00: MOUNTAIN WITCH (GER)
18:30 - 19:15: BESTIAL RAIDS (PL)
19:45 - 20:45: (D O L C H) (GER)
21:15 - 22.15: BLACK CAPRICORN (IT)
22:45 - 23:45: HEMELBESTORME

Social Media

CD der Woche

CD des Monats

The new breed

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

14.01.21
10.02.21
16.03.21
19.03.21

ZO PRÄSENTIERT:

Der Patch

Das Shirt

PARTNER

Join the Army

Damit das klar ist