Marcus rödelte 2015 durch den Pott und im Auto lief dazu

CD DES JAHRES
01. SULPHUR AEON – Gateway to the Antisphere
02. MGLA – Exercises in Futility
03. LIK – Mass Funeral Evocation
04. CRUCIAMENTUM – Charnel Passages
05. ARMORED SAINT - Win Hands Down
06. TRAITOR - Venomizer
07. TRIBULATION – Children of the Night
08. SWALLOW THE SUN – Songs from the North I,II,III
09. AVATARIUM – The Girl with the Raven Mask
10. DEMENTIA 13 – Ways of Enclosure

NEWCOMER DES JAHRES
HONEYMOON DISEASE
haben als Vorband vor AVATARIUM richtig gut abgeliefert, und Album zündete dann auch

KONZERT DES JAHRES
AUDREY HORNE Nord Open Air 24.07. - 25.07.
AVATARIUM Turock Essen, 20.11.
INSANITY ALERT, DUST BOLT, DESERTED FEAR Turock Open Air 21.08. - 23.08.
ANNIHILATOR Zeche Bochum, 07.11.
THE RUINS OF BEVERAST Turbinenhalle 2, Oberhausen, Acherontic Arts Festival 01.05. - 02.05.

ÜBERRASCHUNG DES JAHRES
Die starken Alben der alten Garde (IRON MAIDEN und SLAYER)

ALLGEMEINE HIGHLIGHTS DES JAHRES
Erfolgreiches Gespräch zwecks neuen Jobs

SCHEIßE DES JAHRES
Martin van Drunen ist raus bei HAIL OF BULLLETS

WÜNSCHE FÜR 2016
Immer noch ein neues BOLT THROWER Album
Weiter auf dem Weg zur Weltherrschaft mit Zephyrs Odem

Social Media

CD der Woche

CD des Monats

The new breed

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

PARTNER

Join the Army

Damit das klar ist