19.12.2016 09:44 Alter 4 yrs
Kategorien: A-D
Von: ALEX

BLACK THERAPY – In the Embrace of Sorrow, I Smile (2016)

(3.361) - Alex (7,0/10)

Label: Apostasy Records
VÖ: bereits erschienen
Stil: Melodic Death Metal

Facebook   Webseite   Kaufen

Zwiespältig, dieses zweite Album der italienischen Combo, die sich nach eigenen Bekunden dem Melodic Death Metal verschrieben haben. Denn "Death" ist auf dem Album, wenn überhaupt nur der Gesang, der zudem einen sehr sehr leichten Black Metal Einfluss mit sich trägt. Ist im Grunde alles andere als schlimm, aber lässt vage vermuten, das die Band mit einem anderen, melodischeren Sänger besser funktionieren würde.

So startet das Album mit einem ruhigen Klavier Intro, bevor mit " In The Embrace Of Sorrow, I Smile " grundsätzlich schon die Richtung der kommenden Minuten vorgegeben wird: Melodischer Midtempo Metal mit mehr oder weniger heftiger Keyboard Unterlegung und gelegentlichen schnelleren Parts.

Die weiteren 2 Songs unterscheiden sich nicht großartig von diesem Rezept, wobei bei " Stabbed" die Gitarrenleads sehr zu gefallen wissen. Besser wird es dann bei "She, The Weapon“, ein Song der durch seine langsame bedrohliche und etwas düstere Machart zu den besseren Tracks des Albums zählen darf und bei "Voices In My Head" wird auch endlich mal auf das imaginäre Gaspedal gedrückt.

Schade das Black Therapy dieses Konzept über weite Strecken nicht weiterführen, denn: Hauptproblem des Albums ist ganz einfach, dass die Band mit scheinbar angezogener Handbremse durch die Musiklandschaft düst und man sich als Hörer mehr Wutausbrüche und Aggression und /oder wahlweise mehr Melancholie plus Dunkelheit wünscht, damit Black Therapy sich aus ihrem selbst auferlegten Korsett befreien könnten. Ganz nett und garantiert nicht schlecht, aber ein Muss -Kauf keinesfalls.

Bewertung: 7,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Tears Of Innocence
02. In The Embrace Of Sorrow, I Smile
03. The Foolishness Of Existence
04. Stabbed
05. She, The Weapon
06. Paintings Of A Black Ocean
07. Voices In My Head
08. Theogony
09. The Final Outcome
10. Infected

Social Media

CD der Woche

CD des Monats

The new breed

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

14.01.21
10.02.21
16.03.21
19.03.21

ZO PRÄSENTIERT:

Der Patch

Das Shirt

PARTNER

Join the Army

Damit das klar ist