20.09.2020 17:27 Alter 30 days
Kategorien: K-M
Von: TIMO

MEMORIES OF OLD – The Zeramin Game (2020)

(6.500) Timo (6,5/10) Symphonic Power Metal

Label: Limb Music
VÖ: 18.09.2020
Stil: Symphonic Power Metal

Facebook Bandcamp/ Kaufen www Metal Archives

 

 

 

Nach einem dreijährigen Reifesprozess gelangt nun das Debut von Memories Of Old aus dem Vereinigten Königreich in unsere Sphären. Hinter Multiinstrumentalist Billy Jeffs haben sich gemeinsame und ehemalige Mistreiter von den Power Metal Prog`s Nightmare World versammelt. Die symphonischen Trademarks von Memories Of Old weckte auch das Interesse des Sabaton Gitarristen Tommy Johansson, der sich sofort mit Billy Jeffs gut verstand und mittlerweile den Gesang bei den Briten beisteuert.

Das Album braucht ein wenig bis es richtig Fahrt aufnimmt, eher ungewöhlich gleich nach dem Intro mit einem Instrumental zu starten. Spätestens danach kommt man aber mit „The Land of Xia“ ganz gut in die Spur, das mit bombastischen, orchestralen Power Metal und einer hohen Melodiedichte aufwarten kann. Dabei geizen die Herren auch nicht an Tempo und kraftvoll, stampfender Heavyness, wie bei „Zera`s Shadow“ oder dem hymnischen „Some Day Soon“. Welche einen guten Kontrast bilden, das mit dem variablen „Across the Seas“ besonders stark nachwirkt. Dem auch der Song „Arrival“ in nichts nachsteht, auch hier wird melodischer Power Metal mit reichlich viel Pathos und Orchestralität zum Besten gegeben, der in jedem Fall gut abliefert und einen passenden Schlusspunkt hätte setzen können.

Leider wird das Album mit über einer Stunde Spielzeit danach noch reichlich in die Länge gezogen, dabei verliert dieser Erstling leider auch etwas an Kompaktheit und wirkt zunehmend kitschig, fast sogar schnulzig, trotz ansprechender Eigenschaften zuvor. Was bleibt ist ein solides Debut mit einigen klassischen und wohlig inszenierten, symphonischen Power Metal Trademarks, die bei der vorhandenen Überlänge leider aber immer mehr verblassen.


Anspieltipps: „The Land of Xia“ & „Across the Seas“

Bewertung: 6,5 von 10 Punkten

Tracklist:
01. In Exordium
02. Overture
03. The Land of Xia
04. Zera's Shadow
05. Some Day Soon
06. Destiny
07. Across the Seas
08. Arrival
09. A Hooded Traveller
10. Fowlen's Revenge
11. The Zeramin Game
12. Finale
13. The Architect's Eyes (CD Bonus Track)

 

Social Media

CD der Woche

CD des Monats

The new breed

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

14.01.21
10.02.21
16.03.21
19.03.21

ZO PRÄSENTIERT:

Der Patch

Das Shirt

PARTNER

Join the Army

Damit das klar ist