Aktuelle Meldungen

K-M

LIK (2015)

"Mass funeral evocation" (2.035)

Label: War-Anthem Records
VÖ: 16.10.2015
Stil: Swedisch Death Metal
LIK auf Facebook

LIK aus Schweden ist ein Allstar Projekt welche, wie soll es auch anders sein, sich dem Death Metal verschrieben hat. Chris (The Resistance, ex-Grave), Tomas (Nale, ex-Chaosys), Nille (ex-Siebenbürgen) und Matte (Nale, ex-Flawless) wollen mit ihrem Debüt die Death Metal Landschaft aufmischen. Leider gelingt das nur suboptimal. Die Songs sind alle gut und es macht auch Spaß sich die Platte anzuhören aber die Musik hätte auch von DEMONICAL, DIABOLICAL, PUTERAEON, GRAVE, DISMEMBER, ENTRAILS, BLOOD MORTIZED und was weiß ich wie die alle noch heißen sein können. Es ist leider nichts Besonderes, nur wieder dieser typische Swedisch Death Metal nach Lehrbuch, geil aber schon 1000 mal gehört. Mir fehlt ein wenig die eigene Note in der Musik von LIK.

Überzeugt euch einfach selbst von der Platte, die im September über War-Anthem released wird. Liebhaber dieser Musik kommen bestimmt voll auf ihre kosten. Ich mag den Swedisch Death auch aber so langsam ist es echt Zuviel, dass jeder mit jedem ein Allstar Projekt auf macht und trotzdem alles gleich klingt.

LIK hauen mit ihrem Debüt „Mass Funeral Evocation“ in dieselbe Death Metal Kerbe wie 1000 andere ihrer schwedischen Landsleute. Es findet sich nichts Neues und eigene Akzente kann ich auch nicht wirklich finden. Leider leider nur Mittelmäßig, da hilft der Fette Sound dann auch nicht weiter!

Bewertung: 5,5 von 10,0 Punkten

Tracklist:
01. Serum 141
02. Le Morte Homme
03. Ghoul
04. Death Orgasmic
05. Sickening
06. Endless Oceans of Blood
07. Behold the Beheade
08. Necromancer
09. Skin Necrosis
10. Trail ov Entrails


FESTIVAL TIPS



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner