Nicht nur Hardcore mag der SCHROD, auch Black und Djent und Schwedentod


CD DES JAHRES 2018
01. LETTERS FROM THE COLONY – Vignette
02. BEHEMOTH - I Loved You At Your Darkest
03. UADA - Cult of a dying Sun
04. POWERSTROKE - Omissa
05. RISE OF THE NORTHSTAR - The Legacy Of Shi
06. ASTODAN - Ameretat
07. MARE Ebony Towers
08. DRILL STAR AUTOPSY – Devilgod inc
09. SLAPSHOT – Make America Hate Again
10. SICK OF IT ALL – Wake the sleeping Dragon




ROHRKREPIERER DES JAHRES
01. KATAKLYSM – Meditations / leider nix mehr mit northern hyperblast
02. TERROR- Total Retaliation / da muss mehr drin sein
03. A PERFECT CIRCLE – Eat the Elephant / schade, hat mich nicht beeindruckt

NEWCOMER DES JAHRES
01. LETTERS FROM THE COLONY
02. PHANTOM COPERATION
03. TOUNDRA

KONZERT DES JAHRES
01. BODY COUNT @ With Full Force - unglaubbar
02. BEATSTEAKS @ With Full Force – die alten Hits knallen eben doch am meisten
03. EXCITER @ Party San – die alten Säcke haben`s noch immer drauf
04. ROSE TATTOO @ Astra / Berlin – Nice Boys don`t play Rock n Roll
05. LAMB OF GOD @ Benz Arena / Berlin – brutal as fuck
06. DISBELIEF & POSTMORTEM @ Zwickau * Club seilerstrasse - die etwas andere Klassenfahrt
07. ENDSEEKER @ Headache Inside – Crustcore küsst schwedischen Death Metal
08. CLITEATER @ R.U.D.E. - pure Spielfreude gepaart mit holländischem Humor
09. EKOMORF @ With Full Force – obwohl ich den Sänger nicht ausstehen kann, war das ein amtliches Brett. Dagegen konnten SOULFLY einpacken.

ALLGEMEINE HIGHLIGHTS DES JAHRES
01. PROTECTION OF HATE - @ Cassiopeia – eine würdige 10 Years Anniversary - und Record Release - Sause
02. PARTY SAN OPEN AIR – mein 16. Familientreffen
03. WITH FULL FORCE / hat das letzte Jahr wieder gutgemacht
04. HEADACHE INSIDE / Familientreffen
05. SUMMER BREEZE OPEN AIR – immer wieder eine Reise wert
06. CHRONICAL MOSHERS – Familientreffen
07. ZEPHYR´S ODEM FAMILY FEST – ein Fest für die ganze Familie
08. INFIGHT – Reunion aufm Protzen Open Air
09. WONNEMOND FESTIVAL – geiles Festival mit atemberaubender Aussicht
10. PROTECTION OF HATE – Ten Years of Hate – 10 Jahre Wahnsinn

SCHEISSE DES JAHRES
RIP – Don Ron und der Todesfall auf dem GAHLEN MOSCHT OPEN AIR
Leider kein neues HEART OF A COWARD und SINNERS BLEED – Album dies Jahr

WÜNSCHE FÜR 2019
Bleiben also wie jedes Jahr einige Tonträgerwünsche. REFUSED ( diesmal aber amtlich ), TOOL ( 12 Jahre sind ja wohl genug ), SNAPCASE, RAISED FIST, STRIFE, HEART OF A COWARD, SINNERS BLEED,DEMOLITION HAMMER, SOCIAL DISTORTION und POSTMORTEM sollten so langsam mal aus den Puschen kommen. Ansonsten würde ich 2019 nun doch endlich mal aufs HELLFEST.

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner