E-G

GODSLAVE – Reborn Again (2018)

(4.424) - Robsess (8,5/10) - Thrash Metal

Label: Green Zone Music
VÖ: 09.03.2018
Stil: Thrash Metal

Facebook      Homepage      Kaufen

Auf in die grüne GODSLAVE-Hölle. „Reborn Again“ schimpft sich diese Thrash-Rille und die macht auf jeden Fall Bock. Da ist eine menge Abwechslung, ohne das es zu viel wird.

Schnittige Thrash-Riffs, leichte Punkanleihen und Melodien, feine Sache! Schon mit „Full Force Forward“ geht’s gut los und das soll auch bis zum letzten Song so bleiben. Mit Einflüssen von OVERKILL bis TESTAMENT ist viel gegeben und dennoch klingt nichts geklaut. Schön abgemischtes Gesamtbild und ein Cover auf dem man auch ohne Schriftzug erkennen würde, dass es von GODSLAVE ist.

Wer die Jungs noch nicht kennt, kann hier beherzt zugreifen und sich dann in der Diskografie in die Vergangenheit arbeiten. Ich bin gespannt wann ich mal in den Live-Genuss komme und verbleibe erst einmal beim Bangen in den eigenen 4 Wänden.

Auch ein Stück mit deutschem und englischem Text fehlt hier nicht und mit den netten Worten vom „Jetzt erst recht!“ verabschiede ich mich...also „..Jetz erst recht....ihr Fffffficker!“ :D

Anspieltipps: „Full Force Forward“, „Unseen Storm“, „Thrashed To The Max“, „Jetzt erst recht!“

Bewertung: 8,5 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Full Force Forward
02. Reborn Again
03. To The Flame
04. Burn You All
05. Unseen Storm
06. Refused The Bow
07. Thrashed To The Max
08. Death Deprives
09. Rock On, Man!
10. Instrumental Illness
11. Born To Fight
12. No Complaint
13. Jetzt erst recht!

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist