H-J

INFLIKTED – Sineater (2016)

(3.211) - Marcus (6,0/10)

Label: WormHoleDeath
VÖ: 04.10.2016
Stil: Thrash Metal

INFLIKTED auf Facebook 

INFLIKTED’s Homepage

Die Schweden gibt es seit 2011 und haben ihr Debüt 2014 veröffentlicht, jetzt gibt es als neues Lebenszeichen eine EP. Den Stil würde ich als modernen Thrash bezeichnen.

Ich hab bis dato noch nie was von der Band gehört. Und ich sag es direkt vorweg, mich erreichen die Jungs irgendwie nicht. Dabei klingt das eigentlich gar nicht so schlecht.

Die Musiker wissen was sie mit den Instrumenten machen müssen und es thrasht auch recht ordentlich, aber da bleibt nichts hängen. Es gibt aber nichts Überraschendes oder Neues zu hören. Klar muss es das nicht immer, aber das hier klingt relativ eintönig und der Sänger klingt ziemlich eindimensional und passt sogar ganz gut zur Eintönigkeit auf dieser EP.

Und als letzen Track wird leider 'Fire' von Jimi Hendrix vergewaltigt!!!

Zumindest ist die EP recht ordentlich produziert worden und knallt ganz gut, aber das war es dann auch schon.

Bewertung: 6,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Worldpolice / Isis
02. Sineater
03. Isolation Devastation
04. Fire (The Jimi Hendrix Experience Cover)

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner