K-M

MEGASCAVENGER – Songs in the key of madness (2020)

(6.432) Olaf (5,0/10) Death Metal

Label: Xtreem Music
VÖ: 06.08.2020
Stil: Death Metal

FacebookKaufen/BandcampMetal Archives





Rogga Johansson ist ein positiver Irrer! Wenn man sich mal die Mühe macht, seine unzähligen Bands und Projekte etwas näher zu beleuchten, braucht man mindestens eine Woche Urlaub. Nun also Megascavenger, mit denen er seit 2012 bereits fünf Alben veröffentlicht hat, inklusive der nun kürzlich erschienenen „Songs in the key of madness“. Die Frage, die sich mir allerdings aufdrängt: Ist das unbedingt notwendig?

Kennste eine, kennste alle, ist ein gebräuchliches Sprichwort aus meiner Heimat und wenn man den Namen sprichwörtlich übersetzt kann man fast vermuten, dass der hier über mir kreisende Aasgeier die Rest seiner anderen Bands aufgepickt hat, die es nicht zu veröffentlichungstechnischen Ehren gebracht haben. Will damit sagen: Originell ist das nicht unbedingt, auch wenn so mancher Song durchaus zündet. Kurzweil klingt einfach anders und auch wenn das Cover ein fetter Augenschmaus ist, die Produktion einem den Darm auf links dreht und Master Rogga einmal mehr beweist, dass er verdammt viele geile Riffs im Ärmel hat, klingt das alles ein wenig lieblos zusammengeschustert und lässt den Schluss zu, dass dieses Teil einfach aus einer Laune heraus geboren und veröffentlicht wurde. Die Blastbeats klingen klinisch, die Songstrukturen können keinesfalls an Down among the dead man, Paganizer oder Revolting heranreichen und spätestens nach dem dritten Durchlauf wandert das Teil ins Archiv, in der Gewissheit, dass man sie hat, aber nie wieder hören wird.

Bewertung: 5,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. They went mad
02. The beckoning of the rats
03. Laboratory serenades
04. First we slay then we gorge
05. Five severed fingers
06. Nothing but the feet remains
07. Human sinkhole
08. A terrible tale of reeking remains

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner