K-M

MESSERSCHMITT – Consumed by fire (2020)

(6.288) Olaf (8,0/10) Thrash Metal

Label: Eigenvertrieb
VÖ: 23.05.2020
Stil: Thrash / Speed Metal

FacebookwwwKaufenMetal Archives





Geläufig war mir der Name der Jungs aus Remscheid schon, doch irgendwie zuckte ich immer zurück, da ich dachte, es handelt sich um so einen verkorksten NDH Versuch a’la Eisbrecher und Konsorten. Nun gut, vielleicht hätte ich einfach ein wenig mehr recherchieren sollen, denn im Falle von Messerschmitt handelt es sich um eine lupenreine Speed/Thrash Metal Kapelle, die so oldschoolig klingt, dass ich mehrfach auf das Veröffentlichungsdatum linsen musste, um mir ganz sicher zu sein, das Teil nicht schon 1986 gekauft zu haben.

Das seit 10 Jahren aktive Quartett entführt uns alte Säcke auf „Consumed by fire“ in eine Zeit ohne Handys, Internet oder alkoholfreiem Bier. Vielmehr erinnert man sich wohlig an den morgendlichen Kampf mit der Mähne im Badezimmer, das Anziehen der Röhre mit der Kneifzange und dem Umstand, dass die Adidas Hightops einfach viel zu sauber sind. Die Jungspunde, die diese Zeit wohl eher aus dem History Chanel kennen, haben sich dieser alten Zeit musikalisch verschrieben und alleine dafür erhalten sie von mir Lob und Anerkennung, auch wenn im Mittelteil des Albums der anfängliche Enthusiasmus ein klein wenig gedämpft wird, denn gerade die eröffnenden Nackenschellen „Fairchild“ und dem Titeltrack sind kaum zu toppen. Doch das ist Jammern auf allerhöchstem Niveau, denn das komplett in Eigenregie veröffentlichte Zweitwerk ist bärenstark, macht Spaß, rifft sich angenehm durch die Spieldauer und wird noch einige Runden auf meinem Platenteller drehen. Wo ist nur das Dosenbier, wenn man es am dringendsten braucht?

Bewertung: 8,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Fairchild
02. Consumed by fire
03. Psychoqueen
04. The vanishing strains
05. Arms of havoc
06. A masterful bloodshed
07. Hematic wrath
08. And I crave to die

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner