K-M

MUNICIPAL WASTE

The fatal feast (2012)

Es darf mal endlich mal wieder nach Herzenslust gemosht werden!!! „Caught in a Mosh“ sei Dank. Die Krawallbrüder von Municipal Waste aus Richmond, Virginia haben nach einer etwas längeren Pause ihre nunmehr fünfte Abrissbirne „The Fatal Feast“ ins Rennen geschickt.

Schon beim erstmaligen durchhören kann ich eins mit Sicherheit sagen… hier gibt es was mit der groben Kelle. Auf irgendwelchen neumodischen Schnickschnack wird hier vollends verzichtet. Und das ist auch gut so. Old School Thrash Metal as Fuck! Geradeaus und voll in die Fresse!!! Hier wird auf Teufel komm raus alles niedergeknüppelt was nicht bei drei auf dem berühmten Baum ist. Und mal so ganz nebenbei 16 Nackenbrecher auf einem Silberling raus zuhauen ist schon mal ne amtliche Ansage (da machen Andere Part I und Part II draus). Nach einer kleinen Aufwärmphase in Form des spacigen Intro „Waste in Space“ gibt es nur noch eins…. Vollgas. Der muntere Thrashreigen wird mit „Repossession“ eröffnet. Und ab hier gilt dann nur noch eins…Luftholen ist was für Weicheier. Denn bei Thrash Granaten wie „New Dead Masters“, „Idiot Check“ und „Authority Complex“ bleibt dafür absolute keine Zeit. Und der charismatische Gesang von Tony „Guardrail“ Foresta passt hier wie die Faust auf’s Auge und macht einfach mächtig Laune. Diese vier durch geknallten Typen erinnern mich volle Düse etwas an alte Nuclear Assault und S.O.D. Und die stehen ja wohl ohne Frage für Spaß ohne Ende.

So und nun mal ordentlich die Nackenmuskel gestrafft und ab dafür. Also Freunde des gepflegten Abmoshens sind hier mehr als gut bedient und können getrost zugreifen (dem hauseigenen Orthopäden wird’s freuen).

Bewertung: Thrashige 8,0 von 10 Punkte

Tracklist:

01. Waste in Space

02. Repossession

03. New Dead Masters

04. Unholy Abductor

05. Idiot Check

06. Covered in Sick/The Barfer

07. You’re Cot off

08. Authority Complex

09. Standards and Practices

10. Crushing chest Wound

11. The Monster with 21 Faces

12. Jesus freaks

13. The fatal Feast

14. 12 Step Program

15. Death Tax

16. Residential Disaster

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner