CD-Reviews K-M

MYSTIC PROPHECY – Metal division (2020)

(5.942) Olaf (9,0/10) Heavy Metal

Label: Rock of Angels Records
VÖ: 10.01.2020
Stil: Heavy Metal

FacebookwwwKaufenMetal Archives





Here we are, back again! Gleich die erste Textzeile des namensgebenden Openers macht klar und deutlich, dass Mystic Prophecy trotz einer releasetechnischen Pause selbstkomponierter Songs von fast vier Jahren (die großartige Coverscheibe „Monuments uncovered“ klammere ich mal aus) sich darüber freuen, das Land einmal mehr mit nackenbrechenden Heavy Metal Stampfern aus der Lethargie zu erwecken und erneut zu zeigen, was der Vorschlaghammer-Express aus dem Allgäu alles auf dem Kasten hat.

Erneut springt einem der Titel „Metal division“ geradezu ins Gesicht und der aufmerksame Fan weiß exakt, was ihn nun in den folgenden 43 Minuten und 19 Sekunden alles erwartet. Fette und satte Riffs und Metal as fuck mit viel Pathos, manchmal ein wenig zu dicke aufgetragen, doch immer hart, heavy und für jede zünftige Hartwurst Party mehr als nur geeignet. Die Produktion drückt natürlich einmal mehr alles an die Wand, Frontmann Lia ist wie immer in absoluter Hochform und kompositorisch lassen Mystic Prophecy nichts anbrennen. Warum auch denn wie sagte schon Konfuzius: Never change a running system! Das ist für mich allerdings auch der einzige kleine Kritikpunkt, denn großartig Neues kann man als geneigter Zuhörer nicht erkennen, was natürlich dennoch bei solch einer Benotung meinerseits von einer hohen Qualität zeugt, doch manche Sachen gingen bei mir nicht ganz so flüssig rein, wie beim grandiosen Vorgänger „War brigade“. Beispielsweise das etwas zu pathetische „Dracula“, welcher definitiv bei vielen Fans einen Harten auslösen wird, bei mir absolut nicht zünden wollte. Und auch „Hail to the king“ ist nicht unbedingt my cup of tea, doch das ist alles Jammern auf höchstem Niveau, wenn man im Gegenzug mit „Curse of the slayer“ wohl einen der besten Songs im Petto hat, welcher je aus der Feder der Band geflossen ist.

Mit dem nunmehr zehnten Album „Metal division“ haben Mystic Prophecy einmal mehr einen verdammt fetten Haufen gelegt und bewiesen, wie man Dicke-Eier-Metal zu spielen hat.

Bewertung: 9,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Metal division
02. Eye to eye
03. Hail to the king
04. Here comes the winter
05. Curse of the slayer
06. Dracula
07. Together we fall
08. Die with the hammer
09. Reincarnation
10. Mirror of a broken heart
11. Victory is mine

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner