CD-Reviews N-P

PAIN CITY – Rock And Roll Hearts (2020)

(6.035) Maik (9,0/10) Rock’n‘Roll

Label: Massacre Records
VÖ: 21.02.2020
Stil: Rock’n‘Roll

FacebookKaufen





Fuck me, sind die cool! Die mir bisher völlig unbekannten PAIN CITY knallen mit „Rock And Roll Hearts“ ein Partyalbum auf die Mütze, das sich gewaschen hat. Schon der Opener „Heads Down“ brennt eine MOTÖRHEAD- Schiene ins Gebälk, und man kann sich richtig vorstellen, wie das Ding mit Lemmy’s Vocals versehen klingen könnte. Die Mucke geht sofort ins Ohr und danach direkt in Genickmuskeln und andere Körperteile. Party on Wayne!

Und genau in dieselbe Schiene geht auch der Rest des Albums. Rock And Roll to the max. „I Play My Guitar When I Want“ ist eine Reminiszenz an die Anfänge der Rock’n’Roll-Music , bei „Fake Suicide“ kommt ein ROSE TATTOO- Einfluß zum Tragen, Punk Rock a la RAMONES (wie in „High Society“) kommt ebenso zum Tragen wie Einflüsse von AC/DC oder BAD RELIGION, letzteres besonders bei „Made Of Steel“. Das Ganze dann noch rockig flockig wie die letzte STATUS QUO, und fertig ist ein Cocktail aus Testosteron, Benzin, Schweiß, Alkohol und Blut. Das Ganze Album rockt wie die Hölle, und die Band macht auch keinen Versuch, irgendeine Ballade oder Powerschnulze reinzubringen, hier wird einfach gerockt, bis der Nachbar weint. Als Absacker gibt es noch eine Coverversion von NENAs „99 Luftballons“, die noch mal etwas Power in den alten Song stanzt, vor allem, weil ein wirklich heavy Gitarrensolo in den Track reingemeißelt wurde. Der Sänger schraubt sich auch recht erfolgreich durch den deutschsprachigen Text.

Ein absolut partytaugliches Album, welches keine neuen Ufer ansteuert, aber rockt wie Sau. Wirklich geile Rocksause, das. Wer auf oben genannte Bands steht, oder einfach geile Rockmusik mag, sollte sich hier hörtechnisch mal antanzen. Fette Scheibe, das!

Anspieltipp: „Heads Down“ und „Glasgow Kiss“

Bewertung: 9,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Heads Down
02. A Night Out With Your Tail Out
03. Rock And Roll Hearts
04. Born Hard
05. Forever
06. Soul To Soul
07. I Play My Guitar When I Want
08. Fake Suicide
09. High Society
10. Glasgow Kiss
11. Made Of Steel
12. 99 Luftballons (Bonus)

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist