RHAPSODY OF FIRE – The Eighth Mountain (2019)

(5.285) - Maik (8,8/10) Symphonic Metal

Label: AFM- Records
VÖ: 22.02.2019
Stil : Symphonic Metal


Facebook   www   Kaufen   Metal Archives





Man kann über diese Spielart des Metal durchaus geteilter Meinung sein, aber eins ist klar: Die Italiener RHAPSODY OF FIRE ziehen unbeirrt ihr Ding durch, und wenn man sein 12. Album veröffentlicht, dürfte auch klar sein, dass es einen Markt für diesen sinfonischen Metal gibt.

Die Band selbst sieht ihre Musik ja auch eher als Soundtrack, und so muß man sich das auch vorstellen. Bombastische Synths, hymnische Chöre und epische Texte. Alles vollkommen klar, sauber und perfekt eingespielt. Eben wie ein Soundtrack für „Herr der Ringe“ oder „Game Of Thrones“ obwohl, für letzteres dürfte es wohl schon etwas zu sauber sein. Das ist eben etwas das Manko des symphonic Metal, er hat keine Ecken und Kanten. Keine Riffs, die dem Lauschenden bitterböse ein paar Stückchen aus den Horchbrettern sägen, keine fiesen Gesangsparts, die dir gleichzeitig eiskalt und siedend heiß das Rückenmark entlanglaufen. Einfach schöne Musik, die gleichermaßen Metalheads, Klassikfreaks und Proggies hören können, von Soundtrack-Fetischisten ganz zu schweigen.

Nun, die ganze Zeit schwirren einem Worte wie „episch“, „heroisch“ oder „majestätisch“ im Kopf herum, und genau das trifft es auch. Bands wie RHAPSODIE OF FIRE sind für den Metal das, was QUEEN für die Rockmusik ist/war. Bombast at its best. Am Ende bleibt ein Album, vollgepackt mit musikalischer Arbeit vom Feinsten, bei deren Anhören man sich vorstellen kann, an der Seite eines edlen Königs in eine epische Schlacht zu reiten. Ich meinerseits würde es allerdings vorziehen, mit ein paar fiesen Orks auf einem nah liegenden Berg, laß es ruhig den achten sein, zu saufen und den König und seine strahlenden Ritter mit leeren Bierflaschen zu bewerfen, und dabei zu singen: „Evil, in league with Sauron…“

Anspieltipp: „Seven Heroic Deeds“ und „The Legend Goes On“

Bewertung: 8,8 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Abyss Of Pain
02. Seven Heroic Deeds
03. Master Of Peace
04. Rain Of Fury
05. White Wizard
06. Warriors Heart
07. The Courage To Forgive
08. March Agains The Tyrant
09. Clash Of Times
10. The Legend Goes On
11. The Wind, The Rain And The Moon
12. Tales Of A Hero’s Fate

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner