Q-S

SABATON "The last Stand" (2016)

(2.986) - Jano (7,9/10)

Label: Nuclear Blast
VÖ: 19.08.2016
Stil: Heavy/ Power Metal
SABATON auf Facebook
SABATON Website

Seit dem 2005 das erste Album von Sabaton erschien, ging es für die Band steil Berg auf. Mittlerweile sind 11 Jahre vergangen und die Schweden haben ihren bereits 8. Output in den Startlöchern. „The Last Stand“ heißt das neuste Werk und wird am 19.8. 2016 über Nuclear Blast veröffentlicht. Wir haben uns mal für euch Zeit genommen um uns die Platte rein zu ziehen.

Der erste Track, „Sparta“, heizt gleich zum mitgröhlen an. Der Männerchor Brüllt „Uuhh! Ahhh!“ und die Hymne beginnt. Das ganze Stück verankert sich einfach fest im Schädel, genauso wie „Last Dying Breath“. Mit dem dritten Song „Blood of Bannockburn“ geht’s im klassischen Heavy Metal Stil etwas mehr zur Sache. Der Song nimmt etwas mehr fahrt auf und lädt wieder zum Mitsingen ein. So geht’s an sich auch auf der ganzen Platte weiter. Ob „Rorke's Drift“ oder auch der Titeltrack „The Last Stand“ sind absolute Ohrwürmer. Ich denke um so höher der Pegel steigt, um so mehr kommt man durch die Musik in Party Stimmung.

Sabaton liefern mit „The Last Stand“ ein weiteres gutes Album ab, welches durch den Sound und durch die hohe Ohrwurmdichte überzeugt. Die Songs an sich sind zwar alle sehr berechenbar und auch nicht wirklich anspruchsvoll, aber durch die kleinen feinen Keyboardspielereien und Chorparts können sie echt überzeugen.

Sabaton ist einfach eine Live/ Party Band die verdammt viel Spaß machen kann. Man bekommt auf „The Last Stand“ zwar nichts neues, aber man bekommt das volle Programm Sabaton! Geiler Heavy Metal der einfach nur Bock auf Party, Festival und gute Laune macht. Ich finde es cool, kann aber auch jeden verstehen, der mit der Band nichts anfangen kann.

Das Album kommt als normale Standard CD raus, als Digi-CD mit Live Konzert DVD, als Doppel Vinyl in verschieden Farben, als Limited Earbook Edition mit Vinyl, CD, DVD und vielen anderen Extras und als Streng Limited Tank Edition. Bei der Tank Edition handelt es sich um die Earbook Version mit einem Sabaton Panzer.

Bewertung: 7,9 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Sparta
02. Last Dying Breath
03. Blood of Bannockburn
04. Diary of an Unknown Soldier (feat. John Schaffer von Iced Eath)
05. The Lost Battalion
06. Rorke's Drift
07. The Last Stand
08. Hill 3234
09. Shiroyama
10. Winged Hussars
11. The Last Battle
 

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner