T-V

THE UNHOLY (2013)

Demo

Da stöbert man im Internet und stolpert über einen Link zu einem Musikvideo, klickt diesen an und ist ohne Ende geflasht. So ging es mir bei der portugiesischen Band The Unholy. Ich hab mir sofort die Demo-CD besorgt und bin seitdem hin und weg.

Die Band hat sich komplett dem 80er Jahre US Power Metal verschrieben. Und das merkt man beim hören auch. Die Band besteht aus ein paar Mitgliedern der Band Midnight Priest und der Sängerin Sara Steel. Die drei Songs sind durchweg Hits und bleiben im Ohr hängen. Hier sind richtig gute Musiker und Songschreiber am Werke gewesen. Die Einflüsse reichen von Omen, über Riot, Savatage bis zu ViciousRumors. Die Musiker legen einen nach Leder, Jeans und Schweiß riechenden Teppich für die Frontsirene. Diese hat ein raues Organ kommt aber auch in die hohen Tonlagen und das passt alles wie die Faust aufs Auge.

Die Demo-CD hat eine richtig gute Produktion von der manche Bands nur träumen. Leider ist die CD schon ausverkauft, es wird aber eine Nachpressung auf Vinyl (plus zwei Bonustracks) geben und im Laufe des Jahres soll das Debüt-Album rauskommen. Da kommt was Großes auf uns zu!!!!

Bewertung: 10 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Open the Gates
02. She comes from the Grave
03. Queen of Thunder

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner