T-V

TORN IN HALF – Basic Instructions Before Leaving Earth (2020)

(6.251) Timo (8,7/10) Death Metal

Label: Redefining Darkness Records
VÖ: 01.05.2020
Stil: Death Metal

Facebook  Bandcamp/Kaufen

Es gibt sie wieder, Undergroundbands die ihre ersten Tondokumente auf Tape bannen, so auch dieses Demo der Bostoner Jungspunde von Torn In Half. Massiv und brachial scheppert der druckvoll produzierte Death Metal aus dem fernen Massachusetts über den großen Teich. 4 Songs die mit markanter, finsterer Urgewalt über dich hinweg walzen. Torn In Half zocken stilechten Death Metal der alten, amerikanischen Schule, der angemessen viel Wucht erzeugt, auf filigranes Gedudel komplett verzichtet, dafür aber so unglaublich fucking heavy dir ins Hirn hämmert.

Die Songs sind allesamt auf einem gleichwertig sehr guten Niveau. Zwischen monströsen, fast schon doomigen Midtempo Hammerschlägen und sich ins Mark bohrenden Riffnägeln sollte es hier dem Deathbanger an nichts fehlen. Ein ziemlich starkes Demotape haben die Jungs hier über Redefining Darkness rausgehauen, das irgendwo zwischen Cianide, Baphomet (US) und frühen Incantation anzusiedeln ist, gesanglich mich aber auch an Renato Gallina von Disembowelment erinnerte.

Für 7,50 Dollar excl. könnt ihr euch das auf 100 Stück limitierte Demo über Bandcamp krallen. Ich freu mich schon auf das Debüt der Männers, bis dahin hört mal bei Torn In Half rein. Es lohnt sich!

Anspieltipps:„Animalistic Tendencies“, „Unholy Offering “

Bewertung: 8,7 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Animalistic Tendencies
02. The False God
03. Lord of Suffering
04. Unholy Offering

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist