CD-Reviews T-V

UNREQVITED – Beautiful Ghosts (2021)

(7.284) Patty (7,0 /10) Blackgaze


Label: Prophecy Productions
VÖ: 13.08.2021
Stil: Blackgaze

Facebook | Metal Archives | Kaufen / Bandcamp | Spotify | Instagram





Schwer zu definieren, was „Geist“ uns hier wieder auf die Lauscher zimmert. Das Ein Mann Projekt aus Kanada beinhaltet einiges, es fängt bei klagenden Depressive Black Metal Parts an, trifft auf seiner Reise Klassik, Post-Rock und in jedem Falle eine Menge Atmosphäre und Melancholie.

„All is Lost“ beginnt zackig mit schnellen Riffs und Streichern, der gewohnt klagende Kreischgesang ist auf dieser Platte leider etwas zu sehr im Hintergrund und geht etwas unter, aber vielleicht ist das ja vom Künstler so gewollt. Untermalt wird dieses durch klare Female Vocals, die dem ganzen einen hymnischen Touch verleihen. „Autumn Everley“ ist ein Beispiel für den Genreübergreifenden Wahnsinn, den „Geist“ abliefert. Langsam mit Klavier einleitend driftet es allmählich in ein Post-Rock und Atmospheric Black Metal Geballer ab.

Mit „Funeral Pyre“ wird uns ein ordentliches Blackgaze Brett geboten, welches in puncto Atmosphäre ebenfalls keine Abstriche macht. Fast schon Filmreif trifft es uns bei „Cherish“. Emotionales Klavierspiel trifft auf melancholische Hymnen, solche Musik kennt man sonst aus besonders traurigen Momenten aus dem Hause Hollywood. Der Titelsong ist zugleich der stärkste Song der Platte. „Beautiful Ghosts“ legt sich vom ersten Ton an in den Gehörgang und manifestiert sich auf seine eigene Art. Ein Wandel zwischen Progressive- und Postrock gepaart mit feinstem Atmospheric Black Metal. Hammer!!

Beim letzten Track musste ich erstmal sicherstellen, ob ich GOD IS AN ASTRONAUT höre oder doch noch beim richtigen Album bin. Sanfte Postrock Klänge schaukeln uns sanft zurück und beenden eine Reise durch Harmonie, Melancholie und epischen, orchestralen Hymnen. UNREQVITED schafft es erneut, ein genreübergreifendes Album in die Bahnen zu zimmern, von dem ich mir leider zumindest soundtechnisch etwas mehr erhofft hatte.

Musikalisch bewegt sich „Geist“ weiterhin auf hohem Niveau und vereint Progressive- und Postrock, Black Metal und epische Zwischenparts gekonnt. Fans von UNREQVITED sollten meines Erachtens nicht enttäuscht werden und aufgrund der Vielseitigkeit auch neue Liebhaber für sich gewinnen können. 


Bewertung: 7,0 von 10 Punkten


TRACKLIST

01. All is lost
02. Autumn everly
03. Reverie
04. Funeral Pyre
05. Cherish
06. Beautiful Ghosts
07. All is found




Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist