CD-Reviews E-G

E-G

FUNERAL FOR TWO – Funeral For Two (2020)

(6.419) Baka (6,1/10) Doom Metal

Label: Inverse Records
VÖ: 20.08.2020
Stil: Doom Metal

FACEBOOK   WWW   KAUFEN

FUNERAL FOR TWO beschreiben mit ihrem Namen und der selbstbetitelten EP genau das, was man bekommt. Funeral Doom!

Dabei lassen sie kein Klischee aus. Verzichten jedoch auf Orchestralisierung, welches ja recht häufig in diesem Genre vorkommt.

Zwei lange Stücke haben es auf die EP geschafft und entfernen sich nicht gerade weit voneinander weg. Der einzige hörbare Unterschied ist die Gesangsmelodie. Diese ist deutlich im hinteren Feld zu hören, während die Stahlsaitenfront vorne mitmischt. Das gibt einen interessanten Effekt. Die Vocals klingen dadurch etwas mystisch und geisterhaft. Wie die Stimme aus der Ferne.

Die Riffs von „Sculpture Of A Demon“ und „Forgotten Souls“ sind in winzigen Details nur unterschiedlich. Bei zwei Songs sorgt das nicht gerade für Spannung. Ebenso der Aufbau der beiden Tracks ist ähnlich.

Was den Sound betrifft befinden wir uns schon stark in den tiefen Frequenzen und Übersteuerung und diese auch sehr Fuzz-lastig.

FUNERAL FOR TWO liefern eine kleine übersichtliche Platte ab, die für kein Aufruhr sorgt, aber für die Länge von knapp 16 Minuten erträglich ist und man ruhig mal reinhören kann, ohne was schlechtes zu erwarten.

Anspieltipps: „Sculpture Of A Demonund „Forgotten Souls

Bewertung: 6,1 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Sculpture Of A Demon
02. Forgotten Souls

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist