CD-Reviews E-G

E-G

ENSLAVED - Roadburn (Live) (2017)

(3.786) - Siggi (9,1/10) - Progressive Black Metal

Label: Nuclear Blast / Roadburn Records / By Norse Music
VÖ: 22.05.2017
Stil: Progressive Black Metal

Facebook     Homepage      Kaufen 

Zu den Ur-Gesteinen des Progressive Black/Viking Metal Enslaved muss ich doch wohl nicht mehr viel schreiben, oder doch!? Seit 1991 sind die Norweger aus Haugesund und Bergen schon in der Szene unterwegs und veröffentlichen nun über Nuclear Blast / Roadburn Records / By Norse Music am 22.04.2017 das Live-Album „Roadburn (Live)“. wie der Titel schon erahnen lässt, wurde das Ganze bei ENSLAVEDs Headliner-Show auf dem Roadburn-Festival 2015 aufgenommen (also schon ganze zwei Jahre her). Aber endlich wurde nun auch mal die fesselnde Live-Atmosphäre des norwegischen Fünfers aufgefangen – 8 Songs wurden auf ca. 64 Minuten gebannt.

Auf die Titel vermag ich gar nicht weiter eingehen (jeder hat ja da so seine Favoriten), diese wurden sehr sorgfältig ausgewählt und ich finde die Zusammenstellung sehr gut. Für mich ist „Death In The Eyes Of Dawn” ein absolutes Highlight, aber auch die anderen Songs stehen dem in Nichts, aber auch gar nichts nach. Insgesamt wurde die Live-Atmosphäre wunderbar eingefangen und dennoch müssen die Fans, die dieses Album zu Hause erleben möchten, nicht auf einen guten Sound verzichten. Mit dem „Immigrant Song“ hat es auch eine Cover-Version von Led Zeppelin auf die Scheibe geschafft, das wird aber sicher die eventuelle Enttäuschung (wenn man davon überhaupt sprechen darf) Anhänger nicht schmälern, die sich den einen oder anderen Klassiker auf dieser Live-Scheibe gewünscht hätten.

Enslaved haben hier eine sehr gutes Live-Album produziert, das in keiner Sammlung eines jeden Fans fehlen sollte. Und auch für (noch) Nicht-Fans gilt hier mal – hört mal rein, lasst Euch von dieser einzigartigen Atmosphäre einfangen.

Bewertung: 9,1 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Building With Fire
02. Death In The Eyes Of Dawn
03. In Times
04. Daylight
05. Convoys To Nothingness
06. As Fire Swept Clean The Earth
07. Isa
08. Immigrant Song ("Roadburn Live"-exklusiv, ursprünglich von LED ZEPPELIN)

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist