Aktuelle Meldungen

H-J

INCREMATE "Prospect of Death" (2016)

(2.921) - Marcus (8,5/10)

Label: Godeater Records
VÖ: 16.06.2016
Stil: Death Metal
INCREMATE auf Facebook

Die Dresdener gibt es schon seit 2007, bedingt durch Probleme wie Line-Up oder Stilwechsel, gibt es nun endlich das Debüt 'Prospect of Death'. Und eins vorweg, die Jungs haben hier einen starken Einstand geliefert.

Bei den Songtiteln hab ich erstmal an stumpfes Geknüppel gedacht, war dann aber schon beim Opener 'Slay your Woman, stab your Child' positiv überrascht das es kein wüstes Geknüppel ist. Klar gibt es hier schon ordentlich was auf die Ohren, ist ja hier kein Melodic Death, aber die Jungs wissen sich immer zum rechten Zeitpunkt zu bremsen und dann packen sie die Groovekeule aus. Und das macht den Opener schön abwechslungsreich. So ist das auch in den nachfolgenden Songs.

Was mir auch gefällt ist die angenehme Produktion, die ist genau auf den Punkt und nicht zu überfrachtet. Sie erinnert ein bisschen an die guten 90er Jahre Death Metal Produktionen aus den USA. USA ist eh das Stichwort für den Gesamtsound, denn Incremate frönen dem amerikanischen Death Metal Stil. Das Album wirkt ein bisschen wie eine Zeitreise und es macht einfach Spass sich den Songs hinzugeben. Sänger Ronald hat übrigens eine schön verständliche Growlstimme. Klar erfinden Incremate das Genre nicht neu, aber ich höre hier das Herzblut raus was die Jungs in das Album gesteckt haben und hoffe das sie uns lange erhalten bleiben.

Anspieltips: 'Split the Skull', 'Anger forms Humility'

Bewertung: 8,5 von 10,0 Punkten

Tracklist:
01. Slay your Woman, stab your Child
02. Moments of Scorn
03. Impressed by Suffering
04. Corpse Collector
05. Split the Skull
06. Deformed the Bones
07. Appreciative Kill
08. Anger forms Humility
 


FESTIVAL TIPS 2021

Tja...wohl doch erst wieder 2022...



Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist