17.-20.08.2016 - Dinkelsbühl

Der Sommer ist im Anmarsch und die Sonne lächelt schon verschmitzt überall um die Ecke. Große Vorfreude auf Eisschlecken, planschen gehen und auf ne Menge Unfug macht sich allerorts breit. Und natürlich auch auf die fetten Open Airs. Davon gibt es ja mittlerweile mehr als genug, vor allen im Hartwurstsektor. Es scheint als ob jede freie Wiese in ganz Europa zum Freiluftfestival gemacht wurde. Da fällt es einem echt schwer sich zu entscheiden. Die Ansprüche und Geschmäcker sind verschieden und man stößt schnell an seine finanziellen Grenzen und die erschufteten Urlaubstage sind mehr als ausgereizt. Da liegt es vielleicht nahe ein geballtes, konträres Festival in Old Germany zu besuchen.

Wer auf Abwechslung steht und gern von Allem viel möchte, ist neben dem WITH FULL FORCE natürlich auch beim SUMMER BREEZE auf dem richtigen Acker. Zum 19. Male fahren die Veranstalter im wunderschönen bayrischen Dinkelsbühl hochkarätige Geschütze auf. Wenn auch nicht gleich ums Eck, die Anreise lohnt sich aber auf jeden Fall. Für den geneigten Metal - , Punk -, Gothik -, HC - oder was - auch - immer - Fan wurden massig Acts fürs Auge und Gehör verpflichtet um rund um die Uhr Spaß zu haben.

Das endgültige Billing steht noch nicht 100%, da jenes fast wöchentlich mit interessanten Neuzugängen aufgepeppelt wird. Einzelne Namen zu nennen erspare ich mir, schmult einfach mal auf den Flyer oder auf die Homepage, die ständig aktualisiert wird. Das alljährliche Rahmenprogramm bietet ebenfalls genügend Abwechslung und Zerstreuung vom streßigen Alltag. Das Preis - Leistungsverhältnis ist stimmig und der Termin verspricht ausreichend Sonne. Das SUMMER BREEZE ist somit ein würdiger Abschluss für den Sommer. Also – nix wie hin.

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist