CD-Reviews E-G

FORNHEM – Stämman Från Berget (2021)

(7.445) Patrick (9/10) Black Metal


Label: Trollmusic
VÖ: 05.11.2021

Stil: Black Metal

 

Facebook | Web | Spotify | Metal Archives | Kaufen


­

­

­

­Eisigen Black Metal aus dem hohen Norden präsentieren uns, passend zur winterlichen Jahreszeit die Schwarzwurzeln von FORNHEM auf ihrem zweiten Album „Stämman Från Berget“. Dabei klingt, die mittlerweile zum Trio herangewachsene Kapelle aus dem schwedischen Norrköping überaus norwegisch. Heißt im Klartext…..hier bestimmt eher der rohe, kalte und minimalistische Charme das Klangbild. Diese, meist eher unterschwelligen und typisch schwedischen Melodieverläufe findet man auf diesem Album selten bis gar nicht. Das soll jetzt in keinem Fall bedeuten, dass sich FORNHEM nicht drauf verstehen, auch mal ganz tief in der Melodiekiste zu wühlen und diese wahrhaft perfekt in ihren eisigen Sound zu integrieren. Ganz im Gegenteil, aber der melodiöse Anteil, welcher sich auf „Stämman Från Berget“ in einer perfekt inszenierten Leadgitarre Ausdruck verleiht, geschieht meistens auf eine simplere, direktere und wesentlich subtilere Art, als man es sonst von vielen ihrer Landsmänner gewohnt ist.

Als Anhaltspunkt…..und ich möchte hier keinesfalls von einer bloßen Kopie sprechen, können hier des Öfteren die endneunziger DARKTHRONE als Referenz herhalten, welche ebenfalls damals bereit waren, die ein oder andere frostige Melodie in ihr sonst so monotones und kaltes Soundgewand zu integrieren. Nehmt in etwa die Stimmung und Atmosphäre vom 1999er Klassiker "Ravashing Grimness" und ihr wisst ungefähr was euch auf FORNHEM´s zweitem Album erwartet. Es ist auf „Stämman Från Berget“ einfach alles vorhanden, was diese Musik damals so einzigartig und außergewöhnlich machte und für einige…..mich mit eingeschlossen, kann solch ein nostalgischer Trip auch heute noch sehr erfrischend wirken. Schneidendes und eiskaltes Riffing, fies gekeifte Vocals, typisch nordische Raserei, genügend Abwechslung, was sich vor allem in den vielen Tempowechseln bemerkbar macht, viel schleppende, langsame und groovige Rhythmen und dann schnuppert man, quasi als Krönung, überall diese sagenumwobene, wirklich eindrucksvolle und absolut intensive Atmosphäre, wie es seit jeher ausschließlich skandinavischen Bands vorenthalten war/ist (und wohl auch immer sein wird) diese besondere und einzigartige Stimmung zu erschaffen.

Im direkten DARKTHRONE Vergleich gehen die Jungs aber etwas feinfühliger, abwechslungsreicher und irgendwie erwachsener an die Sache heran und erwecken ein Monument, welches bei aller Kälte und all dem Hass, fast schon als "einfach schön" zu bezeichnen ist. Somit ist den Jungs aus dem Östergötland mit „Stämman Från Berget“ ein wahrhaft fantastisches Black Metal Album gelungen, welches vor allem die ewigen Nostalgiker unter uns in totale Entzückung versetzen dürfte. Ich zumindest versinke völlig in den Kompositionen von FORNHEM. Grandios. Speziell hervorheben möchte ich den dritten Track „Förlist“, ein über 10minütiges Monster von einem Song. Monoton, leicht melodisch, erhaben schleppend und fast hypnotisch baut sich der Song auf, ergeht sich dann nach knapp 4 Minuten in purer Raserei, welche mit einem enormen Groove aufgelöst wird, nur um schlussendlich wieder in einer rasenden Gewaltorgie seinen absoluten Höhepunkt zu finden. Was für ein unfassbar großer Black Metal Song! Hach…..wie ich solche Songs liebe!

Einzig der letzte Song „Untergang“ überzeugt mich nicht vollends, aber das liegt lediglich an der Tatsache, dass es sich hier um ein Instrumentales Stück handelt und ich einfach nicht der größte Freund von rein instrumental dargebotenen Songs bin. Ansonsten kann ich, als besessener Black Metal Vergangenheitsfanatiker nur eine unausweichliche Kaufempfehlung für „Stämman Från Berget“ aussprechen.

Anspieltipps:Förlist“ und „Den Längsta Dagen“


Bewertung: 9 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Den Längsta Dagen
02. Uparba Spa
03. Förlist
04. Stämman Från Berget
05. Untergang



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner