CD-Reviews A-D

CRISIX – Full HD (2022)

(7.743) Olaf (9,3/10) Thrash Metal


Label: Listenable Records
VÖ: 15.04.2022
Stil: Thrash Metal

Facebook | Webseite | Metal Archives | Twitter | Kaufen | Spotify | Instagram





Es gibt nicht allzu viele Bands bei den man, ohne einen Takt zu hören, weiß, dass man perfekt die Kauleiste massiert bekommt. Oder um es mit den Worten unseres lieben Freundes Sven zu sagen, nachdem er sich während des Gigs von Crisix beim Chronical Moshers beim Violent Dancing verletzte und seine Uhr im Getümmel verlor: Crisix? Kacke, bin ich Hölle. Ja, bis heute DAS Kult Statement schlechthin…

Und recht hat er bis heute damit, denn die Bande um Juli Bazooka hat mit „Full HD“ erneut eine formidable Thrash Keule eingetütet, die wie ein Donnerschlag aus den Boxen ballert und einem die Frisur nach links dreht.

Bei jedem Song geht es einfach geradeaus, ohne nach links oder rechts zu gucken. Nur Vollgas, Vollgas, Vollgas und das aber mit Sinn, Verstand und vor allem Herz, denn dieser Art von Thrash würde nicht einmal ansatzweise so klingen wie er klingt, wenn da irgendwelche Hansels blutleeren Scheiß spielen würden.

Und das kommt bei Crisix natürlich überhaupt nicht vor, im Gegenteil! Man hört bei jeder Note den Schweiß, die Hingabe und man bekommt unweigerlich das Verlangen, um den heimischen Fliesentisch zu moshen. „Macarena mosh“, der Titeltrack und vor allem das von der EP bereits bekannte „World needs mosh“, welcher mit 10 Gastsängern aufgepimpt wurde, spalten jede Eichentür mit einem simplen Handkantenschlag in vier Teile. Ja, selbst ein Chuck Norris würde hier anerkennend mit dem Kopf nicken.

Das neben den feinen Thrash Kompositionen natürlich auch die Produktion angemessen heavy und knackig ausgefallen ist, erklärt sich von selbst und ist im Hause Crisix eine Grundvoraussetzung für jedes Album. Ich jedenfalls war schon immer ein Fan der Truppe aus Barcelona, liebe deren Alben, vor allem ihre Live Performance und kann es kaum erwarten, zu diesen herrlichen Riffattacken das Tanzbein zu schwingen. MOOOOOOSH!!!!


Bewertung: 9,3 von 10 Punkten


TRACKLIST

01. The many licit paths
02. Extreme fire hazard
03. Full HD
04. Macarena Mosh
05. Speak your truth
06. Beast
07. John was born for Metal
08. Schönen Fist
09. W.N.M.United
10. Boc de biterna
11. Escapte the electric fate




Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner