H-J

HARVESTED – Harvested (2022)

(7.861) Timo (8,5/10) Tech Death Metal


Label: Unsigned/Asher Media
VÖ: 07.05.2022 

Stil: Tech Death Metal

Facebook | Bandcamp/Kaufen | Instagram | Metal Archives | Spotify





Mit dem selbstbetitelten Debut bricht der Erstling des kanadischen Vierers Harvested über uns herein. Und der ist ein amtliches Geschoss geworden. Technisch, druckvoller und auch angenehm treibender Death Metal. Der viele catchy Momente in sich birgt, viele klassische Zutaten, mit modernem Flair verbindet.

Während der vorgetragenen 17 Minuten wird die Hörfreude mit reichlich Spielwitz untermauert. Die aus Mitgliedern von A Scar of The Wicked und Harmoniaq bestehende Formation hat dabei einiges auf dem Kasten, setzt auf ein vielseitiges Tempo und überzeugt mit ihrem zielgerichteten und wuchtigen Todesblei, der grenznah zum Death/Grind agiert. Da fehlen neben rasenden Blastparts, tonnenschwere Midtempowalzen ebenso wenig wie majestätisch erhabene Gitarrenarbeit. Harvested verlieren sich dabei nie in technisches Gefrickel, so wirken die Songs stets brachial, aber eben auch enorm feinsinnig.

 „Harvested“ gehört zu den EPs, bei denen man es reichlich schade findet, dass es sich um ein kein Album handelt. Nach einer knappen viertel Stunde ist der Spaß auch schon vorbei. Aber die hatten es wirklich in sich. Minuten die mich wahrlich beeindruckt zurücklassen, was für eine wilde Fahrt. So verbindet man Einflüsse aus Brutality, Monstrosity, Psycroptic und Defaced Creation, mit dem eigenen Charme und Ideenvielfalt von Harvested. So ein starkes Signal nährt unbedingt die Hoffnung, dass man recht bald mit einem Langspieler nachlegt. Mit diesem Material kein aufopferungswürdiges Label zu finden, ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. 


Bewertung: 8,5 von 10 Punkten


Tracklist:

01. Apathetic
02. Bludgeoned
03. Incognitive
04. Delirium
05. Bereavement



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner