DYSTOPIA TOUR 2017

Dying Empire | Under Static Movement | Seconddeath | Iron Blade

16.04.2017 – Hoyerswerda @ Jugendclubhaus Ossi

Ostersonntag war es endlich soweit – meiner Heimatstadt sollte endlich wieder Leben eingehaucht werden. Nach dem Abriss der alten Kulturfabrik gab es kein Metal-Konzert mehr in Hoyerswerda. Der Music Culture E.V., der es sich auf die Fahnen geschrieben hat, alle Musikrichtungen zu unterstützen, hat diesen Abend ins Leben gerufen und die Spreewälder Iron Blade, die Ortsansässigen Death Metaller Seconddeath, sowie die Italiener von Under Static Movement und die Dresdener Dying Empire eingeladen.

Als erstes spielten Iron Blade – sie konnten sofort mit einem Stil überzeugen, der stark an Metallica erinnert. Stimmlich legte Sänger Robert eine Glanzleistung hin, der Stileinfluss von Metallica wurde sofort klar. Auch instrumental wussten die Lübbenauer genau was sie tun, absolut überzeugend!

Wie bereits in meinem Bericht vom 25.03.2017 geschrieben, walzten Seconddeath auch hier wieder alles mit schierer Brutalität nieder. Feinster Death Metal mit wunderbar kehliger Stimme wartete wie immer auf die Besucher. Sie wurden auch sehr gut vom Publikum aufgenommen – viele Headbanger waren zu verzeichnen.

Als nächstes spielten, wie am Vortag, die Italiener von Under Static Movement. Mit sichtlichem Spielspaß und sehr guter Reaktion des Publikums ein sehr gelungener Gig, bei dem die Wechselwirkung zwischen Musikern und Publikum deutlich zu sehen war. Je mehr Energie das Publikum durch Headbangen, Moshpits, und sogar Leuten auf den Schultern anderer der Band schenkte, desto mehr drehten sie auf - einfach klasse!

Als letztes, wieder einmal mein persönliches Highlight des Abends, spielten Dying Empire. In etwas besserer Form als am Vortag war jeder Song ein Volltreffer! Wunderbar energisch von Beginn an, nutzten auch die Dresdener die bereits erwähnte Wechselwirkung zwischen Musikern und Publikum. Kaum einen ließ dieses Konzert kalt – ein riesen Spaß! Wie bereits im Bericht zum Vortag erwähnt, kann man sich die Band am 19.05.2017 in Berlin, am 03.06.2017 auf dem Gahlen Moscht Festival oder am 23.06.2017 in Saalfeld ansehen. 

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist