Aktuelle Meldungen

CD-Reviews K-M

MESHUGGAH - Immutable (2022)

(7.730) Schrod [(7²+√sin(π:2)]:5 von 10 Death Metal/Djent


Label: Atomic Fire Records
VÖ: 01.04.2022
Stil: Djent / Shuggastil

Facebook | Webseite | Metal Archives | Twitter | Kaufen | Spotify | Instagram





Die hochdotierten Professoren der musikalischen Mathematikolympiade gewähren mal wieder eine Audienz. Erneut gilt es raffiniertes Riffturnen und akkurate Akkordakrobatik zu entschlüsseln. Die schwedische Tonverdreherei Meshuggah hat erneut einen engmaschigen Notenteppich mit reichlich unvorhersehbaren Maschen in akribischer Sisyphusarbeit gewebt.

Erstaunlicherweise offenbaren sich diesmal kaum wilde Stakkatovergewaltigungsorgien, eher smoothes Dahingrooven. Selbstverständlich hat es dieses aber auch ordentlich in sich.

Wie es bereits das Vorgängeralbum schon subtil andeutete, schwirren Haake und Co auch diesmal in etwas bauchigen, wärmeren Gefilden. Die instrumentalen Werke kredenzen eine dezente Verschnaufpause für Stirn und Schläfen. Selbstverständlich hält dieser Zustand nicht allzu lange an, gilt es dann wieder schwerverdauliche Brocken zu schlucken.

Die einzigartigen und konfusen Soloausflüge vom Heimkehrer Thordendal sowie das hirnzerbröselnde Organ des Frontpsychopathen Kidman sind wieder fiesester Kajüte und sorgen wie immer für mächtig Brei in der Birne.  Im Gesamten ist diesmal schon eine gewisse Zugänglichkeit zu spüren, sofern man diese zu erkennen vermag.

Auch wenn sich dieses unmenschliche Stropfenkaskadenkomando nur auf das Wesentlichste reduzieren würde, wäre noch mehr als genug zum tagelangen Kopfzerbrechen übrig. Für Fans ein Muss und sicherlich auch eine Wohltat, für Neulinge bedarf es da noch eine etwas längere Eingewöhnungsphase sowie Nervenstärke. 

Anspieltipp:  wie immer nur als Gesamtwerk zu konsumieren, macht sonst keinen Sinn


Bewertung: [(7²+√sin(π:2)]:5 von 10 Punkten


TRACKLIST

01. Broken Cog
02. The Abysmal Eye
03. Light The Shortening Fuse
04. Phantoms
05. Ligature Marks
06. God He Sees In Mirrors
07. They Move Below
08. Kaleidoscope
09. Black Cathedral
10. I Am That Thirst
11. The Faultless
12. Armies Of The Preposterous
13. Past Tense




FESTIVAL TIPS



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner