Neu dabei ist auch der TOM. Mag diesen Hit und jenen Song


CDs DES JAHRES 2018
01. VEILED - Black Celestial Orbs
02. EARTH FLIGHT - Riverdragons & Elephant Dreams
03. KALMEN - Funeral seas
04. 1914 - The Blind leading the Blind
05. SOULFLY - Ritual
06. MANTAR - The modern art of setting ablaze
07. ODIOUS DEVOTION – Odious Devotion
08. MINISTRY - AmeriKKKant
09. WATAIN - Trident.Wolf.Eclipse
10. AT THE GATES - To Drink from the Night Itself






NEWCOMER DES JAHRES 2018
01. KHôRADA - Bestes Beispiel für: Gut Ding will Weile haben !
02. AVAST - Am Zahn der Zeit ohne Belanglos zu wirken.
03. NEMESIS SOPOUR - Support your local Underground, vor allem wenn er dazu noch so gut ist!

KONZERT / FESTIVAL / GIG DES JAHRES 2018
01. Protzen Open Air

Was soll ich sagen, PROTZEN ist Familie. Und so war auch alles an diesem Festival eine Wellness-Oase für Metaller.

02. WATAIN Leipzig@Hellraiser
Bombastige Show mit einer fetten Tracklist. Wo WATAIN drauf steht ist Qualität und Hingabe drin und das merkt man auch vor der Bühne. Verdienter Platz 2!

03. PROGERIA @Nukstock
Überraschung des Jahres. Viel zu lange war es still um diese Death-Metal Kombo, doch nun sind Sie zurück und haben einen eindrucksvollen ersten Auftritt hingelegt.

04. NAPALM DEATH @Inflammen
Ach ja, die Götter des Grind. Auf dem InFlammen ne super Show hingelegt und dazu noch meine Alkoholmüden Knochen zur Bewegung gezwungen. Selten hat das Bier nebenbei so gut geschmeckt!

05. CHELSEA WOLFE Leipzig @UTConnewitz
Diese Melancholie zieht dich einfach in ihren Bann. Bestens investiertes Geld!

REINFALL DES JAHRES 2018
Die politischen Veränderungen des Landes und die grundlose Ausladung unseres ZOFF, obwohl wir uns nichts vorwerfen lassen müssen. Musik ist Kunst und Kunst bleibt provokant!

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner