CD-Reviews A-D

BLOOD RED THRONE – Imperial congregation (2021)

(7.348) Olaf (9,0/10) Death Metal


Label: Nuclear Blast
VÖ: 08.10.2021
Stil: Death Metal






Endlich darf ich über dieses geile Album schreiben! Meine Fresse, ich habe die Scheibe seit mehr als einem Monat auf dem Tisch und durfte meine Meinung dazu bislang nicht kundtun. Doch das änder sich nun dramatisch, denn ich darf endlich in die Welt hinausbrüllen, wie unfassbar obergeil dieses Teil ist!

Norwegen ist ja nun nicht unbedingt als Death Metal Kernland auf der Landkarte vertreten, doch Blood Red Throne halten seit nunmehr 23 Jahren und 10 abendfüllenden Langspielplatten die todesbleiernde Fahne hoch, bewiesen dabei immer ihr gutes Gespür für saustarke Riffs, tolle Melodien und einer exorbitanten Härte, die zumeist von einem komplett im Vordergrund stehenden Bass beherrscht wurde, was die Mucke des Fünfers aus Kristiansand und konnten mit all diesen Attributen nunmehr beim Branchenprimus Nuclear Blast eine neue Heimat finden. Auf zu neuen Ufern könnte man denken…denkste!

Das Quintett hat sich kein Stück verändert und obwohl ich sowas bei vielen Bands anmahne und eine Weiterentwicklung einfordere, so ist es erfrischend und beruhigend, dass sich die Norweger um meine Meinung einen Scheißdreck scheren und weiterhin auf meinen Synapsen Tango tanzen. Die ganze Scheibe strotzt vor Brutalität, ausgefeilten Arrangements, bei denen mir oft ein „Mushuggah-light-Gedanke“ kam, wobei mir die Mucke von Blood Red Throne noch einen Tacken besser gefällt als die von ihren erwähnten schwedischen Kollegen. Alleine ein Song wie „Itika“ bringt jeden Musiker an den Rand des Wahnsinns und „Conquered malevolence“, den Ihr unten hören könnt, ist für mich bereits jetzt DER Death Metal Song des Jahres 2021. Gaaaanz dringende Kaufempfehlung!


Bewertung: 9,0 von 10 Punkten


TRACKLIST

01. Imperial congregation
02. Itika
03. Conquered malevolence
04. Transparent existence
05. Inferior elegance
06. We all bleed
07. 6-7
08. Consumed illusion
09. Hero antics
10. Zarathustra




Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist