2017 betrieb SCHAACKI mit folgenden Scheiben Schwarzmalerei


CD DES JAHRES 2017
01. WOLVES IN THE THRONE ROOM - Thrice Woven
02. MAAT - Monuments Will Enslave
03. AUÐN - Farvegir Fyrndar
04. EVOCATION - The Shadow Archetype
05. KLABAUTAMANN - Smaragd
06. DISCREATION - End Of Days
07. SATYRICON - Deep Calleth Upon Deep
08. VALLENFYRE - Fear Those Who Fear Him
09. HATE - Tremendum
10. FÄULNIS - Antikult





REINFALL DES JAHRES
keine, die schmerzhaft in Erinnerung blieben

NEWCOMER DES JAHRES

01. NORKH - drei Jungs aus Berlin lassen in ihrem ersten Jahr den Untergrund ordentlich brennen und zocken mit Größen wie ABSU, BELPHEGOR und bald auch UNLIGHT

02. KÂHLD - diese jungen Musiker ackern schon lange im Underground und starten mit dem starken Debüt "No Fertile Ground For Seeds" eine interessante Geschichte

KONZERT / FESTIVAL DES JAHRES
01. Party.San Open Air (Highlights: MARDUK (totale Erhabenheit), UADA, VITAL REMAINS)

02. ESBEN AND THE WITCH Hamburg, Molotow (pure Emotion, eines der besten Konzerte, die ich je erlebt habe - und das ohne das übliche Geballer)

03. De Mortem Et Diabolum (Highlights: FURIA (welch fette Überraschung!), AUÐN (auch trotz ausgefallenem Hauptsänger sehr geil) und natürlich GAAHLS WYRD)

ÜBERRASCHUNG DES JAHRES
01. AUÐN
02. KLABAUTAMANN
03. DISCREATION

PERSÖNLICHE HIGHLIGHTS DES JAHRES
- Roadtrip durch Westeuropa - 5.000 km in 2 Wochen - von Schwerin über Berlin nach Köln, quer durch Belgien, Frankreich, Italien, Österreich und Bayern wieder in den Norden - Wahnsinn!

- ein paar geile Gigs - u.a. auf dem großartigen SWAMP Fest in Berlin - mit meiner Band NOSTURAACK + Veröffentlichung unseres Debüts "ILSOMR"

- Interview mit MAAT - welch unglaublich nette Typen

ENTTÄUSCHUNGEN DES JAHRES
- Bundestagswahlergebnis - der Aufstieg der Blauen - wie kann man so kurzsichtig und verblendet sein?

- G8-Gipfel in Hamburg - egal, wer sich unter den Kapuzen verbarg, das war kein politischer Protest sondern reine Gewalt und einfach nur scheiße

- Wahnsinn, welch einen Shitstorm man erntet, wenn man sich als Band offiziell gegen rechte Gesinnung und NSBM ausspricht

WÜNSCHE FÜR 2018
- weitere geile Shows mit meiner Band
- wieder dank Zephyr's Odem so viele geile Bands entdecken können
- neues Album von DARK FORTRESS

Social Media

CD der Woche

CD des Monats

The new breed

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

PARTNER

Join the Army

Damit das klar ist