CD-Reviews E-G

EYEHATEGOD – A history of nomadic behavior (2021)

(6.976) Olaf (ohne Bewertung) Sludge/Doom Metal


Label: Century Media
VÖ: 12.03.2021
Stil: Sludge/Doom Metal

Facebook | Webseite | Kaufen | Twitter | Metal Archives | Spotify | Instagram | Bandcamp





Auweia, ausgerechnet an mir bleibt die neue Eyehategod hängen. Eine Band, mit deren Stil ich ja mal sowas von gar nichts anfangen kann. Dissonant, Sludge, quietschende Gitarren und mit Mike Williams ein Sänger, der mir verdammt auf die Nüsse geht. Dazu Songs, die keinerlei vernünftige Strukturen aufweisen, irgendwie zusammengekleistert klingen und bei dem nicht einer wirklich hängenbleiben will.

Dennoch hat diese Scheibe eine gewisse perverse Anziehungskraft, denn trotz all dieser Kritikpunkte meinerseits ist dieser mit massivst Schmutz behafteter Rundling an manchen Stellen durchaus hörenswert, auch wenn es nicht eine Komposition in meine Playlist geschafft hat. Die Truppe aus New Orleans hat scheinbar eine Daseinsberechtigung und eine Fanbase, die sich bei dieser schwer verdaulichen Scheibe sicherlich erstmal einen Liter Rohöl einverleiben wird. Meins isses nicht, aber muss ja auch nicht…


Bewertung: ohne


TRACKLIST

01. Built beneath the lies
02. The outer banks
03. Fake what’s yours
04. Three black eyes
05. Current situation
06. High risk trigger
07. Anemic robotic
08. The day felt wrong
09. The trial of Johnny Cancer
10. Smoer’s piece
11. Circle of nerves
12. Every thing, every day




Social Media

Album des Monats

Album der Woche

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist