N-P

PALE KING – We Are But Memories (2022)

(8.101) Clemens (8,2/10) Melodic Death Metal


Label: Iron, Blood And Death Corporation
VÖ: 01.11.2022
Stil: Melodic Death Metal


Facebook | Spotify | Metal Archives | Kaufen






PALE KING sind nach 5 Jahren mit ihrem 2ten Longplayer „We Are But Memories“ zurück und auch wenn man es sich beim hören und rezensieren von einigen Platten neuer Bands, bzw. neu zusammen gewürfelten Bands wünscht, so bekommt man nicht immer ein Folgealbum und es bleibt ganz oft nur bei der einen Scheibe. Bei PALE KING scheint dies aber nicht der Fall zu sein und nach 5 Jahren folgt nun der 2te Output.

Und dieser ist doch leicht anders, als man das Debut aus dem Jahre 2017 in Erinnerung hat. Ein wirklich düsteres Feeling zieht sich durch die gesamte Platte. Egal ob man dies am Soundgewand ausmacht, welches in seiner Art und Weise die Härte des Death Metals perfekt rüberbringt, aber gleichzeitig auch vor allem in den melodiösen Passagen einen leichten Hauch von Melancholie und kalter Dunkelheit präsentiert. Passender kann man eine Platte nicht abmischen, da es eben perfekt zum Stil der Scheibe passt.

Brachiale und fiese Death Metal Riffs treffen auf düstere und kühle Melodieparts. Der Wechsel von Growls mit Screams untermalt diese Facetten ebenso passend, wie der Wechsel zwischen sägenden und stampfenden Riffs an der Gitarre, mit leichten Soli und Melodieläufen. Hier und da noch wirklich dezente Chöre für die Atmosphäre und fertig ist der dunkle Todesmetall.

 

Ganz so eingängig wie der Vorgänger ist die Platte aber leider nicht, bzw. braucht man trotz der ganzen positiven Punkte schon ein paar Durchläufe und ganz speziell Lust auf diese Art von Death Metal. Es bleibt aber dennoch ein guter Geheimtipp, bzw. Undergroundtipp für Fans die immer auf der Suche nach was Neuem, bzw. anderen sind. Es ist Musik für Liebhaber abseits des 0815 Death Metal und den aktuellen Szenegrößen mit klarpoliertem Sound und Refrains zum mitsingen und das gefällt mir zumindest ganz gut!

Anspieltipps: „We Are But Memories“ und „Cold Shadow“


Bewertung: 8,2 von 10 Punkten


Tracklist:

01. We Are But Memories
02. The Weight Of Reality
03. The Last Farwell
04. Cursed
05. Drown
06. Under The Wings Of Solituted
07. A Spectral Display
08. Cold Shadow



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner