Aktuelle Meldungen

A-D

DEHUMAN REIGN - Descending Upon The Oblivious (2020)

(6.632) Schrod (9,0/10) Death Metal


Label: FDA Records
VÖ: 13.11.2020
Stil: Death Metal

Facebook  Webseite  Kaufen  Metal Archives  Spotify  Instagram  Bandcamp





Liebe Death Metal – Gemeinde. Mal Hand aufs Herz. In Berlin scheint seit geraumer Zeit die, sonst so, hyperaktive Flitzefinger – Fraktion in einem kollegialen sowie kreativen Winterschlaf zu schlummern. Die hauptstadtbekannten Protagonisten geben sich entweder der Corona hin oder stagnieren an ihren Instrumenten. Da kommen natürlich die fünf sympathischen Lausbuben zu richtigen Zeit, bieten just neues Gehörfutter zum Besten und positionieren sich zu Recht damit in  vorderster Front. Auf dem aktuellen Songkonvolut wird größtenteils im Highspeedsektor agiert, bei dem der anspruchsvolle Metaller sein Steckenpferd hingebungsvoll frönen kann.

Schleppende Slowmotionparts sowie megafette Grooves werden zweifelsohne mit im Geschehen integriert, so das auch mal Gelegenheit geboten wird, die zerzauste Headbanger – Matte zu entknoten.  Offensichtlich hegt man die Leidenschaft für Death Metal der 90er - Dekade. Ich bilde mir ein, mancherorts etwas aus der alten Floridaschule wie DEICIDE, DEATH oder der verschobenen Sickness von MORBID ANGEL zu erlauschen. Optisch sehr ansprechend und in einem hypnotisierenden Blau verziert, gibt es auch reichlich fürs Auge.  Soundtechnisch ist auch alles erste Sahne, da es allerorts mehr als ordentlich wummst. Rein subjektiv hätte ich mir etwas mehr Dampf auf der Bassdrum und der Snare gewünscht. Dies ist aber durchaus kein Kritikpunkt, wahrscheinlich eher die persönliche Wahrnehmung eines tauben Trommlers.

Abschließend noch ein kleiner Tipp für Sparfüchse, wer das aktuelle Album direkt bei FDA käuflich erwirbt, der bekommt als Kompott noch das Vorgängeralbum in den Warenkorb gehievt.

Anspieltipp:  „Perish or Subdue“, “Kill to Live” , “Eternity's Embrace”


Bewertung: 9,0 von 10 Punkten


Tracklist:
01. Perish or Subdue
02. Kill to Live
03. Serenade to the Blood Moon
04. Prelude to Aberration
05. Obscure Affliction
06. Repay Your Dept in Blood
07. Interlude - Beyond the Looking Glass
08. Caputo
09. Eternity's Embrace
10. The In Vitro Overture
11. Project GECU
12. Self Induced Mass Extinction





FESTIVAL TIPS 2021



Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist