Als Gast ist PAT sehr gern geseh'n, doch manches werd'ich nie versteh'n


CDs DES JAHRES 2018
01. Ghost - Prequelle
02. Judas Priest - Firepower
03. Amorphis - Queen of Time
04. KAMELOT - The Shadow Theory
05. Slash - Living the Dream
06. Halestorm - Vicious
07. Powerwolf - The Sacrament of Sin
08. Kissin' Dynamite - Ecstasy
09. MOB RULES - Beast Reborn
10. Dimmu Borgir - Eonian





ZUSATZ DES JAHRES 2018
Michael Schenker Fest – Resurrection
Brainstorm – Midnight Ghost
Greta Van Fleet – Anthem of the Peaceful Army
Metal Church – Damned if you Do
The Nightflight Orchestra – Sometimes the World is not Enough
The Unity – Rise
Borealis – The Offering
Days of Jupiter - Panoptical

NEWCOMER DES JAHRES 2018
GRETA VAN FLEET – Von wegen "Rock is Dead"! Die Jungs erheben Anspruch auf den Thron, den die mächtigen Led Zeppelin einst erschaffen haben. Selbst Robert Plant ist begeistert!

BURNING WITCHES – Genau wie Olaf, so habe auch ich erst dieses Jahr die Hexen entdeckt und bin mir sicher, dass da noch Großes kommen wird

BLACKDRAFT – Die Hamburger haben einen feinen Sinn für gute Songs. Zum Ende des Jahres haben sie noch ein Album von Format rausgeworfen

FOLLOW THE CIPHER – Auch wenn Olaf garantiert ungläubig den Kopf schütteln wird… je öfter man die Band hört, umso geiler find ich die Songs… manchmal brauch ich halt klebrigen Mainstream

ENEMY INSIDE – Zu Guter Letzt eine Band, die gleich mit dem ersten Album einen Brecher hingelegt haben. Chapeaux!

KONZERT / FESTIVAL / GIG DES JAHRES 2018
QUEEN + ADAM LAMBERT (19.06.2018 – Berlin @ Mercedes-Benz-Arena)
Bevor ich starte… Bla bla bla… das ist nicht mehr Queen… bla bla bla… Billige Freddie-Kopie… bla bla bla… nicht mehr das was es früher war! So, nachdem das vorweg genommen wurde: Hallo… ES IST QUEEN! Fucking Roger Taylor und Fucking Brian May! Und die setlist war einfach mal Gott und über alles erhaben. Und jaaaaaaa… Adam Lambert ist nicht Freddie, will er aber auch gar nicht sein, so!

IRON MAIDEN (13.06.2018 – Berlin @ Waldbühne)
Und es war eine minimale Entscheidung, wer das Rennen machen wird. Eines war klar, ein Brite wird den Thron besteigen! Aber was soll man noch zu Maiden sagen? Setlist: Zucker, Band: tight wie Sau… Da kann nichts schiefgehen.

MASTERS OF ROCK
Familientreffen in der tschechischen Provinz inkl. Regelmäßiger Slivovitz-Verkostung… der Hammer. Das Line-Up ist eher nix für die harte Fraktion, aber dennoch macht es Spaß wie Sau.

GENE SIMMONS BAND (15.07.2018 – Vizovice @ Masters of Rock Festival)
In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten das Konzert eigentlich nicht sehen wollten, war es großartig. Kiss-Klassiker die man so nie sehen wird (inkl. Lachflash von Master Gene) und eine Lehrstunde in Sachen Rock'n'Roll

MYLES KENNEDY (31.03.2018 – Berlin @ Kesselhaus)
Ganz großes Kino. Obwohl "nur" Unplugged kam so eine gigantische Atmosphäre rüber. Der Mann ist einfach mega

REINFALL DES JAHRES 2018
Klar vorne … obwohl ich nicht glaube, dass ich das jetzt schreibe: GUNS N' ROSES! Wie man ein Konzert alleine durch den Sound vernichten kann, wurde uns im Juni leider gezeigt

HIGHLIGHTS DES JAHRES 2018
Mein Debütalbum fast fertiggeschrieben zu haben. Größtes Highlight.
Mein neuer Job in einer Medienakademie

Die Mega-Begegnungen:
Bruce Dickinson an meinem Geburtstag (bidde… wie geil war das denn?)

Mit Uriah Heep, Michael Schenker, Gene Sommons und Ace Frehley wieder ein paar Legenden von meiner Liste gestrichen.

Gene Simmons, der mich einen "jungen, gutaussehenden Mann" nannte (jetzt kann ich sterben)

Meine Wette mit Olaf (Leck mich, hahaha - Olaf)

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner