Alben des Jahres 2023

DIE Alben DES MONATS (01/24)

Audio Interviews

wo wir waren

Interviews

Wir hörten früher gerne

So fing alles an

A-D

BLACKENED HALO – Extinction Inbound (2023)

(8.528) Timo (7,8/10) Thrash Metal/Groove


Label: Eigenproduktion         
VÖ: 15.09.2023                   
Stil: Thrash Metal/Groove






In Aufwartung des zweiten Albums der Bavaria Thrasher Blackened Halo, gibt’s mit der EP „Extinction Inbound“ einen kleinen Anheizer. Ein neuer Song und 3 Coverversionen tun sich dabei auf und servieren schönen straighten Thrash, mit einer passenden Portion Groove. Die Band hatte sich bereits unter Wrong Track 2015 gegründet. Zielsicher gibt’s hier eine starke Bay Area Note zu verzeichnen. Quirlige, schmetternden Solis und viel Heavyness. Was durchaus ein stimmigen Gesamtpaket ist.

Genau in diese Kerbe schlägt auch der neue Song, „Human Parasite“, den wir euch hier im Artikel verlinkt haben. Der griffig und tight ohne große Umwege funktioniert, stilistisch im wuchtigen Thrash beheimatet, der gerade im Midtempo viel Energie erzeugen kann. Was durchaus ein Pluspunkt ist. Interessant sind zweifelsohne auch die Coverversionen auf der aktuellen EP, insbesondere der Klassiker „Blood and Thunder“ von Mastodon und die Oldie Nummer „Year 2525“ von Zager and Evans find ich richtig spannend und ziemlich gelungen. Was natürlich mit dem Klassiker „Tornado of Souls“ von Megadeth nicht geschmälert wird. Also checkt mal die EP, die durchaus gelungen ist.



Bewertung: 7,8 von 10 Punkten


TRACKLIST:

01. Human Parasite
02. Blood and Thunder (Mastodon
03. Tornado of Souls (Megadeth)
04. Year 2525 (Zager and Evans)

 

 

 



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

70.000 Tons 2023

The new breed

M M M

P P P

VERLOSUNGEN

wo wir sind

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Unsere Partner

Damit das klar ist