Marcus' Highlights des Jahres 2014

CD DES JAHRES 2014
01. Dead Congregation - Promulgation of the Fall
02. Blues Pills - Blues Pills
03. Midnight - No Mercy for Mayhem
04. Capilla Ardiente - Bravery, Truth and the Endless Darkness
05. Deathronation - Hallow the Dead
06. Machine Head - Bloodstone & Diamonds
07. Nightingale - Retribution
08. Corpsessed - Abysmal Thesholds
09. Triptykon - Melana Chasmata
10. Horrendous - Ecdysis

NEWCOMER DES JAHRES 2014
Space Chaser
Geilster Thrash aus deutschen Landen

Ambush
Klassischer Metal vom Feinsten

Sacral Rage
Hier wird dem US Power Metal gehuldigt

Rotten Pope
Ein fieser Bastard aus Death und Grind

Night Demon
Die EP war schon ein Knaller, die Jungs werden groß

KONZERT DES JAHRES 2014
Bolt Thrower (22.09. Essen Weststadthalle)
Annihilator (06.06.- 08.06. Rock Hard Festival)
Sacred Reich (06.06. - 08.06. Rock Hard Festival)

ÜBERRASCHUNG DES JAHRES 2014
Ne Obliviscaris
haben mich mit ihrem Stilmix umgehauen

Gormathon, vorher nie was von gehört und hat sich direkt in die Gehörgänge gefressen

Das es soviele gute neue Bands aus dem Untergrund gibt. Es brodelt also immer noch in der Szene!

ALLGEMEINES HIGHLIGHT DES JAHRES 2014
Die Entwicklung bei Zephyrs Odem (auf dem Weg zur Weltherrschaft)

Die durchweg hohe musikalische Qualität der vielen Veröffentlichungen

Triptykon live aus nächster Nähe!

WÜNSCHE FÜR 2015
Ein neues Bolt Thrower Album (wird wohl ein Traum bleiben)

Savatage nicht nur in Wacken!!!!

Erneut ein grandioses Metal Jahr.

Marcus' Top 10 des Jahres

 

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist