Gar nicht so viel Quark ist im Jahrespoll vom SCHAACK


CDs DES JAHRES 2018
01. GAEREA - Unsettling Whispers
02. THE SPIRIT - Sounds From The Vortex
03. BEHEMOTH - I Loved You At Your Darkest
04. ESBEN AND THE WITCH - Nowhere
05. MANTAR - The Modern Art Of Setting Ablaze
06. OVATE - Ovate
07. HELRUNAR - Vanitas Vanitatvm
08. UADA - Cult Of A Dying Sun
09. WIEGEDOOD - De Doden Hebben Het Goed III
10. GROZA - Unified In Void







Zusatz
Wie bei Chef Olaf hätte auch meine Liste die 10er-Grenze locker brechen können. Hier nur ein paar weitere Alben, die mir dies Jahr versüßt haben:
MARDUK - Viktoria
IMMORTAL - Northern Chaos Gods
AVSLUT - Deceptis
YHDARL - Loss
DÖDSRIT - Spirit Crusher
ANTLERS - Beneath.Below.Behold
A FOREST OF STARS - Grave Mounds and Grave Mistakes
VALKYRJA - Throne Ablaze

NEWCOMER DES JAHRES 2018
01. GAEREA
02. THE SPIRIT
03. GROZA

KONZERT / FESTIVAL / GIG DES JAHRES 2018
01. Party.San Open Air (Highlights: EMPEROR, WATAIN, THE SPIRIT, EVIL WARRIORS, DYING FETUS, UNLEASHED – und das Treffen mit der Zephyr’s Odem Crew vor Ort)

02. WOLVES IN THE THRONE ROOM & WOLVENNEST 03.07., Markthalle Hamburg

03. De Mortem et Diabolum (Highlights: ZHRINE, GAEREA, ENDEZZMA, MISÞYRMING, DARVAZA)

04. THE SPIRIT 22.09., Dr. K Schwerin
05. AUÐN, THE GREAT OLD ONES, CALEYA 08.11., Bambi Galore Hamburg
06. MANTAR 24.08., Bunker Rostock

REINFALL DES JAHRES 2018
BLASPHAMAGOATACHRIST – Black Metal Warfare

HIGHLIGHTS DES JAHRES 2018
Das Z.O.F.F. war definitiv ein Höhepunkt in vielerlei Hinsicht: Vorarbeit, Enttäuschungen und Rettung des Events schweißte die Redaktion enger zusammen. Und so viele Kollegen auf einem Haufen zu haben bzw. manche das erste Mal überhaupt persönlich zu treffen, war super. Dann auch noch bei der Erstauflage mit der eigenen Band (NOSTURAACK) spielen zu dürfen, war eine große Ehre.

In Hinblick auf den musikalischen Output in diesem Jahr darf 2018 sich selbst die „Highlight-Krone“ aufsetzen. Es war einfach ein verdammt starkes Jährchen und es gab so herrlich viel zu entdecken.

Nicht nur die Albumerscheinungen waren großartig - auch viele Shows, die mich schwer begeisterten, konnte ich mitnehmen.

Und auch wenn bei NOSTURAACK aus verschiedenen Gründen ein paar Shows ausfielen, so konnte ich ein einige meiner Highlights selbst auf der Bühne erleben, wie z.B. unseren Gig in Bielefeld, der mir noch lang im Gedächtnis bleiben wird…

Wünsche für 2019
nicht so viele (oder besser noch keine) schweren Verluste von geliebten und geschätzten Personen in der eigenen oder bekannten Familie hinnehmen müssen – in der Hinsicht war 2018 dann doch ein Arsch

zum Trost und/oder generellem Wohlbefinden erneut so viel gute Musik auf Tonträger und Bühne; z.B. von DARK FORTRESS und MGŁA

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner