Aktuelle Meldungen

A-D

AUTUMNBLAZE – Welkin Shores Burning (2020)

(6.635) Stephan Haese (8,0/10) Dark-Post-Rock


Label: Argonauta Records
VÖ: 27.11.2020
Stil: Dark-Post-Rock

Facebook  Webseite  Kaufen  Metal Archives  Spotify  Instagram  Bandcamp





Reichlich Zeit ist seit dem letzten Album "Every Sun Is Fragile" aus dem Jahr 2013 verstrichen, umso gespannter war ich auf den neuen Output „Welkin Shores Burning“ welches Ende November durch das italienische Label Argonauta Records das Licht der Welt erblicken wird.

Vorab sei gesagt, dass nicht mit einer Rückkehr zu dem schwermetallischen Wurzeln von Arisjel und Markus Baltes zu rechnen ist. Die Auskopplung von „Leaders“ lies dies bereits im Vorfeld vermuten. Man knüpft eher an Alben wie "Bleak" (2000) und "Words Are Not What They Seem" (2004) an. Heißt im Einzelnen erneut zeitlos fragiler Post-Rock, strotzend vor Melancholie und tiefdunklen Emotionen, anno 2020 aber viel kraftvoller, ausgereifter und erwachsener als je zuvor. Laut Arisjel ist das Album, das Ergebnis von Liebe zur Musik, Freundschaft, persönlichen Tragödien, Erlösung und letztlich auch der Gewissheit, dass uns nichts außer der Musik retten kann. Welch passende Aussage, in Anbetracht des aktuellen Weltgeschehens und spricht auch mir aus der Seele.

Besonders hervorzuheben, ist das Remake „Flamedoves“, welches ursprünglich vom Debütalbum „DämmerElbenTragödie“ (1999) stammt und als gänzlich neue eigene Version erscheint. Ein wunderbarer Song, der heute wie damals die Seele berührt. Für Fans wird dieses Album sicherlich ein neuer Meilenstein in der gepflegten Sammlung darstellen. Alle die sich gerade mit den ruhigeren KATATONIA der Neuzeit anfreunden können und die progressiven Elemente nicht im Vordergrund stehen, werden bestimmt auch an AUTUMNBLAZE Parallelen erkennen und vielleicht Gefallen finden.

Anspieltipps: „Leaders“ und „Flamedoves“


Bewertung: 8,0 von 10 Punkten


Tracklist:
01. Welkin
02. Planets
03. Explosions
04. One breath
05. The burning sea
06. Leaders
07. Autumn wings, behold
08. Flamedoves
09. Shore

Exclusive Tracks (CD only):
10. All within
11. My swan





FESTIVAL TIPS 2021

Tja...wohl doch erst wieder 2022...



Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist