Aktuelle Meldungen

Q-S

SUNKEN – Livslede (2020)

(6.617) Em Zett (10/10) Atmospheric Black Metal


Label:     VENDETTA
VÖ:        18.09.2020

Stil:        Atmospheric Black Metal

­

­

Facebook   Metal Archives  

Spotify   Bandcamp


­

­

So mancher von Euch da draußen hat sicher ein Album irgendeiner Band in seiner Sammlung, welches er für sich als „vollkommen“ bezeichnet. Dieses Superlativ sollte man natürlich mit Vorsicht vergeben. Nichts anderes aber fällt mir zum zweiten Album der dänischen Black Metaller von SUNKEN ein.

Ich habe nicht mitgezählt, wie oft ich dieses außergewöhnliche Stück Musik seit seiner VÖ mittlerweile gehört habe. Wobei ‚gehört’ nur die halbe Wahrheit ist, denn ich bin „Livslede“ regelrecht verfallen.

Ich hatte zwar gehofft, aber nicht zwangsläufig erwartet, dass die Jungs aus Aarhus nochmal eine so tolle Platte auf’s Pult wuchten, wie bereits ihr Debütalbum „Departure“ von 2017. Was ich aber hier höre, ist schlicht und ergreifend nichts anderes, als ein verdammtes Meisterwerk schwarz-melancholischer Tonkunst.

Das dezente Piano-Intro „Forlist“ erzeugt eine derartige Spannung auf das, was da gleich kommem soll, dass man unbewusst die Luft anhält. Mit „Ensomhed“ brechen alle Dämme. Der Rezensent ist immer wieder auf’s neue fasziniert von der schier unglaublichen Schönheit und Vollkommenheit dieses Songs, der kaum von dieser Welt zu  sein scheint.

Meterdicke flirrende Gitarrenwände, perfektes Drumming und ein überragender Frontmann Martin machen „Livslede“ mit seinen überlangen, aber niemals langweiligen Songs zu etwas ganz Besonderen unter den Besten.

Dabei agieren SUNKEN jederzeit variabel und kombinieren in fast schon beängstigender Qualität einen Wechsel von ruhigen Akkustikpassagen und wütendem Geblaste.

Ein Kleinod wie „Delirium“ macht den Songtitel zum Programm und entführt dich ,gänzlich ohne Gesang, mit geschlossenen Augen in entfernte Galaxien.

Inhaltlich geht es bei den Stücken um Angst, Selbsthass und Hoffnungslosigkeit. Für den einen oder anderen von euch momentan sicher  emotional schwer verträglich aufgrund der aktuellen Situation, die ja weit ins persönliche reicht.. Trotzdem schafft es die Musik von SUNKEN bei allem Schwermut, dass der geneigte Hörer nicht in Selbstmitleid und Wehleidigkeit versinkt.

So Ihr also ein Auffangbecken braucht, um möglichst unbeschadet durch diese Krise zu kommen, sei Euch „Livslede“ dringend ans Herz gelegt. Eure gequälten Seelen werden es Euch danken und der Herbst erscheint Euch zudem nicht mehr als Pein.

Mein #1-Album in 2020 (knapp vor der neuen AFSKY-Scheibe) und eigentlich mehr wert, als die maximalen 10 Punkte.

Meinereiner ist mehr als dankbar für dieses Album und hofft auf ein baldiges Live-Erlebnis. Store.

Anspieltip:   „Ensomhed“


Bewertung: 10 von 10 Punkten


Tracklist:    
01. Forlist
02. Ensomhed
03. Foragt7
04. Delirium
05. Dödsaengsel





FESTIVAL TIPS 2021



Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

WO WIR SIND

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist